Mehr-Wert-Tage bei Mazda: Eine Ausstattungsoption gratis

Picture

Privatkunden, die mit dem Kauf eines neuen Mazda liebäugeln, sollten am 29. oder 30. Januar 2016 nicht die Mehr-Wert-Tage beim nächstgelegenen Mazda Vertragshändler verpassen. An diesen beiden Tagen gibt es bei Abschluss eines Kaufvertrages die teuerste Ausstattungsoption gratis. Das Angebot gilt für die vollständige Mazda-Modellpalette und ist mit allen Mazda Finance Finanzierungsprodukten kumulierbar.

Entscheidet sich der Kunde beispielsweise für einen Mazda CX-5 in der Top-Ausstattung Sports-Line (ab 33.990 Euro), erhält er auf Wunsch eine Lederausstattung in Pure White mit elektrischer Sitzeinstellung für Fahrer und Beifahrer inklusive zweifacher Memory-Funktion für den Fahrer zum Preis von 2000 Euro oder auch eine andere Option kostenlos dazu.

Für den Mazda CX-3 Center-Line (ab 19.990 Euro) gibt es zum Beispiel das Touring-Paket (1100 Euro) mit Digitalradio-Tuner (DAB), Einparkhilfe hinten, abgedunkelten Heck- und Seitenscheiben, Licht- und Regensensor, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie Spurhalteassistent (LDWS) gratis. Auch mit dem Technik-Paket machen Mazda Kunden im CX-3 Sports-Line (ab 22.990 Euro) während des Aktionszeitraums ein Schnäppchen: Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit radargestützter Distanzregelung (MRCC) und Pre Crash Safety-System mit aktivem Bremseingriff (SBS), Ausparkhilfe (RCTA), Bose-Soundsystem mit sieben Lautsprechern, Dynamisches Kurvenlicht (AFS), Fernlichtassistent (HBC) und der Spurwechselassistent Plus (BSM) kosten regulär 1300 Euro und sind auf Wunsch ohne Aufpreis an Bord. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 26. Januar 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*