Mercedes-Benz als innovationsstärkste Premiummarke der Dekade ausgezeichnet

Picture

Einer umfassenden Studie des Center of Automotive Management (CAM) und der Unternehmensberatung Pricewaterhouse Coopers (PwC) zufolge ist Mercedes-Benz die innovativste Premium-Automobilmarke mit den meisten Weltneuheiten. Zudem erhält Mercedes-Benz den Sonderpreis „Innovationsstärkste Marke der letzten Dekade“. Daimler gewinnt den Wettbewerb als „Innovationsstärkster Konzern“ im Bereich „Alternative Antriebe“.

„Die Liebe zum Erfinden höret nimmer auf“ war das Motto von Carl Benz, einem der Gründerväter der Marke. Bis heute sind Innovationen ein großer Erfolgsfaktor von Mercedes-Benz. Dies bestätigt der Dreifachsieg beim diesjährigen „AutomotiveINNOVATIONS Award“. So geht der Sonderpreis „Innovationsstärkste Marke der letzten Dekade“ mit großem Vorsprung an die Stuttgarter Marke mit dem Stern. Als einziger Hersteller kann Mercedes-Benz 578 Einzelinnovationen vorzeigen und weist mit 183 Weltneuheiten die Konkurrenz auf die Plätze. Als herausragende Innovationen zählen hier DISTRONIC PLUS mit Stop&Go Pilot, der sparsame Antrieb des S 400 HYBRID und das MAGIG BODY CONTROL Fahrwerk.

Zu den hervorgehobenen Innovationen in der Kategorie „Innovationsstärkste Premiummarke“ zählen unter anderem die Kurvenneigetechnik im S-Klasse Coupé, der LED Multibeam Scheinwerfer im CLS und das Gesamtkonzept des CLA Shooting Brake, der als Vorreiter in seinem Segment die Schönheit eines Coupés mit dem praktischen Nutzen eines Kombis verbindet. Die Führung im Bereich „Alternative Antriebe“ holt sich der Konzern durch die Einführung der Plug-In Hybride S 500 e und C 350 e sowie der rein elektrisch angetriebenen B-Klasse Electric Drive. (dpp-AutoReporter/hhg)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 5. Mai 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*