Mercedes-Benz G-Klasse mit neuem V8-Biturbomotor

Picture

Der Geländewagen-Klassiker von Mercedes-Benz schreibt weiter an seiner über 35-jährigen Historie. Jetzt wird er auch mit einem neuen 4,0-Liter-V8-Biturbomotor mit 310 kW/422 PS angeboten – dank Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung. Gegenüber dem bisherigen V8-Saugmotor mit 5,5 Liter Hubraum bietet der neue Achtzylinder-Biturbomotor ein Leistungsplus von 25 kW/35 PS und 80 Newtonmeter mehr Drehmoment. Durch die Aufladung werden Höchstleistung und maximales Drehmoment bei niedrigeren Motordrehzahlen erzielt, davon profitieren nicht nur die Durchzugskraft, sondern auch die Fahrleistungen und der Kraftstoffverbrauch. Der neue G 500 beschleunigt auf Tempo 100 in 5,9 Sekunden (zuvor: 6,1 Sekunden) und konsumiert nach NEFZ gesamt 12,3 Liter je 100 Kilometer (zuvor: 14,9 l/100 km); der Kaufpreis des G 500 nuckelt allerdings mindestens 105.035 Euro aus der Brieftasche. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 24. September 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*