MobilArt: Volkswagen Kunstimpressionen

Picture

Der fotoclub wolfsburg zeigt im Rahmen der Ausstellungsreihe „MobilArt. Kunst im AutoMuseum Volkswagen“, Impressionen die während eines Fotoworkshops im AutoMuseum Volkswagen entstanden sind. Die Auswahl von 36 Aufnahmen aus mehreren hundert wurde von Mitgliedern des Vereins vorgenommen. Die Ausstellung ist noch bis 13. März 2016 zu sehen.

Der Fotoworkshop des fotoclub wolfsburg im AutoMuseum Volkswagen richtete sich an Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse. Rund 140 Autos standen für die Teilnehmer bereit.Direkt an den automobilen Objekten erlernten die Teilnehmer die Grundkenntnisse der Fotografie. Und sie erhielten weitere Tipps und Tricks von Profis des Clubs bei der Suche nach Blickwinkel und Fokussierung. Von den sehenswerten Ergebnissen der Suche nach dem ‚richtigen‘ Modell, der besten Perspektive und interessanten Details kann man sich nun im AutoMuseum überzeugen.

Der fotoclub wolfsburg e.V. wurde 1983 gegründet und hat heute 22 Mitglieder, die sich zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch und zur Diskussion ihrer Aufnahmen treffen. Von Beginn an gehörte es zum Konzept, sich öffentliche Plattformen – vorrangig in Wolfsburg, aber auch in der Region bis hin zur Partnerstadt Halberstadt – zu suchen, um themengebunden ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren. (dpp-AutoReporter/sgr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 22. Januar 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*