Die Submarke BMW i stellt auf der New York International Auto Show (6. – 15. April 2012) den i8 Coupé. Um das Gewicht des Fahrzeugs möglichst niedrig zu halten, setzt BMW bei der Karosserie verstärkt auf Karbon.

Der i8 ist ein Plug-in-Hybrid-Sportwagen mit dem modifizierten Elektroantrieb des i3 an der Vorderachse und einem 164 kW / 223 PS starken Dreizylinder an der Hinterachse. Damit beschleunigt der i8 in weniger als fünf Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht einen Durchschnittsverbrauch nach EU-Norm von unter drei Litern.

BMW I8 Foto

Der BMW i8 soll 2014 in Serie gehen. Gebaut werden beide Fahrzeuge in Leipzig. (ampnet/nic)
Peter Schwerdtmann


Beitrag zuletzt aktualisiert am 9. August 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*