Opel lockt Gewerbetreibende

Picture

Mit einer ‚Gewerbe Offensive‘ bietet Opel verbesserte Konditionen für die Modelle der Insignia- und Corsa-Familie sowie für den fünftürigen Astra. Damit können Gewerbekunden bei Leasing, Finanzierung oder Barkauf ab sofort sparen. „Opel hat den Leasingfaktor gesenkt – und das macht sich positiv im Portemonnaie der Kunden bemerkbar“, sagt Christian Löer, Marketingdirektor Opel Deutschland: „Gewerbetreibende können bei ihrem jeweiligen Wunschmodell von der Kleinwagen- über die Kompakt- bis zur Mittelklasse sparen.“

Beispiel Insignia Sports Tourer Edition mit 100 kW/136 PS: Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 26.214 Euro netto. Opel hat den Leasingfaktor von 1,06 auf jetzt 0,91 Prozent des Neuwagenpreises gesenkt. Auf diese Weise reduziert sich die Netto-Rate von 278 auf 238 Euro. Bei einem Vertrag über 36 Monate Laufzeit und 20.000 Kilometer Laufleistung pro Jahr sparen Kunden pro Monat so 40 Euro netto. Dies summiert sich am Ende auf 1440 Euro – ohne Anzahlung.

Ähnliche Konditionen gelten für die Opel-Volumenmodelle Corsa und Astra-Fünftürer. Das Angebot, eines der Modelle der ‚Opel Gewerbe Offensive‘ zu leasen oder zu finanzieren läuft zunächst bis Ende 2016. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 19. September 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*