Paketzustellung im smart-Kofferfach

Picture

Daimler stellt in Zusammenarbeit mit DHL Paket und Online Händlern wie Amazon, Allyouneed fresh und Fashion ID ist ein Dienstleistungsangebot vor. Unter dem Namen ‚smart ready to drop‘ können Pakete in das Kofferfach eines smart zugestellt werden. Interessierte können sich jetzt online unter www.smart.com/drop für eine Teilnahme am Test des neuen Logistik-Service bewerben.

Im Herbst läuft der Beta-Test von smart ready to drop in Stuttgart an, wenige Monate später folgen Köln, Bonn und Berlin. Insgesamt soll das Angebot auf sieben deutsche Städte ausgedehnt werden. Das Nutzungsspektrum des Kleinstwagens soll speziell in der Stadt ein über die reine Fortbewegung hinausgehendes Mobilitätskonzept anbieten.

Der Beta-Test ist der größte Testlauf für In-Car-Delivery (Anglizismus für: Lieferung ins Auto), den es je in Deutschland gegeben hat. Wer als smart-Fahrer am Beta-Test teilnimmt, für den übernimmt smart die nötige Nachrüstung des Fahrzeugs mit der ‚Connectivity Box‘ beim Händler. Ab Herbst ist zudem das exklusive Sondermodell smart fortwo ready to-edition erhältlich, das diese Vorrüstung bereits serienmäßig besitzt. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 21. September 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*