Panamera Edition: Gran Turismo mit umfangreicher Serienausstattung

Picture

Die besondere Ausführung des Panamera zeichnet sich durch eine deutlich erweiterte Serienausstattung aus. Drei Modelle mit Sechszylindermotor sind erhältlich: Der Panamera Edition und der Panamera 4 Edition bieten jeweils 228 kW/310 PS, beim Panamera Diesel Edition sind es 221 kW/300 PS. Der Panamera 4 Edition hat den aktiven Allradantrieb mit elektronisch geregelter, kennfeldgesteuerter Lamellenkupplung PTM (Porsche Traction Management).

Die viertürigen Sportwagen von Porsche beflügeln in besonderem Maße das profitable Wachstum des Unternehmens und sichern die wirtschaftliche Basis für Investition in zukünftige Sportwagen-Generationen. Der Panamera ist seit seiner Premiere im Jahr 2009 eine der wichtigen Säulen. Im Jahr 2014 wurden insgesamt 24.864 Stück ausgeliefert. China ist mit 9.250 ausgelieferten Exemplaren sein größter Markt.

Das Exterieur der Panamera Edition prägen dezent gesetzte, zusätzliche Akzente. Dazu zählen die Seitenscheibenleisten in Schwarz-Hochglanz. Die Türgriffe tragen die gleiche Farbe, wenn die Option Porsche Entry & Drive gewählt ist. Die serienmäßigen 19-Zoll-Leichtmetallräder im Panamera Turbo II-Design ziert eine Radnabenabdeckung mit farbigem Porsche-Wappen.

Die Panamera Edition enthält unter anderem eine Bi-Color-Teillederausstattung in Schwarz-Luxorbeige mit geprägtem Porsche-Wappen an allen Kopfstützen, das Porsche Sport Design-Lenkrad, Türeinstiegsleisten mit „Edition“-Schriftzug sowie spezielle Fußmatten. Das serienmäßige Porsche Communication Management (PCM) mit einem sieben Zoll großen Touchscreen-Monitor vereint Audio, Navigation und Kommunikation. Der herausragende Klang entsteht über das Bose Surround Sound-System mit 14 Lautsprechern und 585 Watt.

Zur weiteren umfangreichen Technikausstattung der Panamera Edition gehören ab Werk das Porsche Active Suspension Management (PASM), die Bi-Xenon-Schein-werfer mit Porsche Dynamic Light System (PDLS), der Park Assistent vorne und hinten inklusive Rückfahrkamera sowie die Servolenkung Plus.

Zwei Länder erhalten spezifische Ausführungen. In China wird bei der Panamera Edition insbesondere der Fahrzeug-Fond durch elektrische Komfortsitze und elektrisch verstellbare Sonnenrollos an Heck- und Seitenfenstern noch attraktiver für nicht selbstfahrende Kunden. In den USA haben die Fahrzeuge die 14-fach verstellbaren Komfortsitze vorne inklusive Komfort Memory-Paket sowie Sitzheizung vorne und hinten.

Die Panamera Edition ist in Deutschland ab Juni erhältlich. Die Preise beginnen bei 86.490 Euro für den Panamera Edition, der Panamera Diesel Edition kostet 88.275 Euro und der Panamera 4 Edition steht mit 91.131 Euro in der Preisliste, jeweils inklusive länderspezifischer Ausstattung und Mehrwertsteuer. (dpp-AutoReporter)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 2. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*