Peugeot verlängert Garantie auf Antriebsbatterien

Picture

Peugeot weitet die Garantiedauer für die Antriebsbatterien seiner beiden Elektrofahrzeuge aus. Bei allen ab Januar 2015 ausgelieferten Peugeot i0n und Peugeot Partner Electric besteht ab sofort eine Garantie auf die Antriebsbatterie über einen Zeitraum von acht Jahren beziehungsweise 100.000 Kilometern. Somit wurde die Garantiedauer um drei zusätzliche Jahre und um weitere 50.000 Kilometer angehoben. Das steigert die Attraktivität der Peugeot Elektrofahrzeuge für den Privat- wie den Firmenkundenbereich noch mehr.

„Peugeot verfügt als Pionier in Sachen Elektromobilität bereits über eine mehrjährige Erfahrung, was die hohe Zuverlässigkeit und Robustheit seiner eingesetzten Elektrobatterien betrifft“, so Olivier Ferry, Direktor B2B und Gebrauchtwagen bei der Peugeot Citroën Deutschland GmbH. „Mit der Garantieverlängerung werden wir einmal mehr dem Wunsch unserer Kunden nach einem möglichst geringen Risiko bezüglich der laufenden Kosten für ihr Fahrzeug gerecht. Zudem wirkt sich die Ausweitung der Garantiedauer auch positiv auf die Restwertentwicklung der Elektrofahrzeuge von Peugeot aus.“

Der zu 100 Prozent elektrisch angetriebene, viersitzige Kleinwagen Peugeot i0n ist mit einer Reichweite von rund 150 Kilometern für den privaten und den gewerblichen Bereich eine interessante Mobilitätslösung im innerstädtischen Verkehr und bereits ab 25.883 Euro erhältlich.

Der ebenfalls rein elektrisch angetriebene Stadtlieferwagen Peugeot Partner ist perfekt auf die Bedürfnisse Gewerbetreibender zugeschnitten und verfügt über eine Reichweite von bis zu 170 Kilometern. Der Peugeot Partner Electric ist zum Einstiegspreis von 19.800 Euro (zzgl. MwSt.) zuzüglich des Batterie-Preises in Höhe von 5300 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 25. Februar 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*