Porsche Supercup, 8. Lauf: Sven Müller siegt in Monza

Picture

Auf der Formel-1-Rennstrecke in Monza/I fuhr Porsche-Junior Sven Müller zu seinem dritten Saisonsieg im Porsche Mobil 1 Supercup. Der 23-jährige Bingener beendete den achten von insgesamt elf Läufen vor Porsche-Junior und Lokalmatador Matteo Cairoli/I und Michael Ammermüller/D.

Auf der 5,793 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitsstrecke bot das Rennen jede Menge Action in jeder Runde: Hochgeschwindigkeitsduelle bei 270 Kilometer pro Stunde zwischen Ammermüller und Müller, Überholmanöver am laufenden Band und auch das Gesamtergebnis ließ die Meisterschaftstabelle enger zusammenrücken. Nach Müller, Cairoli und Ammermüller fuhr Rookie Côme Ledogar/F als Vierter über die Ziellinie, der polnische Routinier Robert Lukas wurde Fünfter vor dem Meisterschaftsführenden Philipp Eng/A. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 10. September 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*