PSA-Prototyp fährt autonom 3000 km durch Europa

Picture

Nach seinem Debüt am 02. Oktober 2015, als der PSA Peugeot Citroën-Prototyp im autonomen Modus von Paris nach Bordeaux/F gefahren war, überquerte er vor Kurzem die französische Grenze und fuhr rund 3000 km von Paris über Vigo/E nach Madrid – und wurde von Spaniens stellvertretender Premierministerin Soraya Sáenz de Santamarίa begrüßt: „Heute müssen wir nicht über die Zukunft nachdenken, weil wir bereits in der Zukunft angekommen sind. Bevor wir damit rechnen, wird dieses Fahrzeug das normale Verkehrsmittel auf den Straßen von morgen sein.“

Auf dem Rückweg fuhr der Prototyp durch Perpignan, Marseille und Lyon, bevor er in das Technikzentrum der Gruppe in Vélizy im Großraum Paris zurückkehrte. Der autonome Modus ohne Eingreifen des Fahrers wurde während der Reise auf genehmigten Streckenabschnitten verwendet. Das Auto passte seine Geschwindigkeit selbst an und wechselte zum Überholen die Spur, achtete auf andere Fahrzeuge, Geschwindigkeitsbeschränkungen und Infrastruktur. PSA Peugeot Citroën arbeitet an der Entwicklung von technischen Lösungen, die das Auto von morgen intelligenter machen, um den Fahrkomfort zu verbessern und sich auf das veränderte Kundenverhalten und die Erwartungen des Kunden einzustellen. Autonomer Fahrzeugbetrieb wird zu einer Senkung der Unfallzahlen beitragen, die auf menschliches Versagen zurückzuführen sind, und er wird die Müdigkeit in monotonen Fahrsituationen als Unfallursache reduzieren. Diese Projekte werden bald auf Produktionsmodelle angewendet, mit der schrittweisen Entwicklung der Automatisierungsfunktionen.

Im Juli 2015 war die Gruppe der erste Autohersteller, der die Genehmigung erhielt, offene Straßentests in Frankreich durchzuführen: Es wurden vier autonome Prototypen verwendet, die bislang über 10.000 Testkilometer absolviert haben. 2016 wird PSA mehr als 15 solcher Prototypen verfügen. Die Erweiterung der Genehmigungen auf Spanien ermöglicht es den F&E-Teams, autonome Fahrzeugfunktionen über das französische Straßennetz hinaus zu entwickeln. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 3. Dezember 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*