PSA will Verbrauchsdaten der Konzernmodelle im Fahrbetrieb veröffentlichen

Picture

Mit dem Ziel, die Kunden immer besser zu informieren, gehen PSA Peugeot Citroën und die Nichtregierungsorganisation T&E (Transport & Environment) eine Partnerschaft ein. Gemeinsam werden sie bis zum Frühjahr 2016 die Verbrauchsdaten im Fahrbetrieb und bis zum Frühjahr 2017 die Schadstoffemissionen der Personenwagen Euro 6.2 messen und veröffentlichen. Hierbei geht es auch und vor allem um den Ausstoß an Stickoxiden (NOx).

Den wichtigsten Pkw-Modelle von PSA Peugeot Citroën werden zur Messung des Kraftstoffverbrauchs im Fahrbetrieb Tests auf öffentlichen Straßen (im Stadtverkehr, außerorts und auf der Autobahn) unterzogen. Sie sollen in der Nähe von Paris unter realen Fahrbedingungen durchgeführt werden. Das Verfahren wird in den Qualitätsprozess von PSA integriert. Der Ablauf, die Durchführung des Tests und die Bewertung der Testergebnisse werden durch ein unabhängiges, international anerkanntes Institut geprüft und validiert.

Carlos Tavares, der 57-Jährige Vorstandsvorsitzende von PSA Peugeot Citroën, erklärt: „Diese innovative Initiative ist der klare Beweis dafür, dass ein Automobilhersteller und eine unabhängige NGO eine Vereinbarung zur besseren und transparenten Kundeninformation treffen können. Sie soll auch auf die Spitzentechnologien von PSA Peugeot Citroën aufmerksam machen, die zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs führen.“

Jos Dings, Direktor von T&E, fügt hinzu: „Die Messungen der CO2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs unter echten Fahrbedingungen werden dem Fahrer helfen, die sparsamsten Modelle aussuchen zu können. Diese Informationen kommen den Verbrauchern, dem Gesundheitswesen und der Umwelt zugute. Wir sind überzeugt, dass unsere Zusammenarbeit mit PSA zuverlässige Ergebnisse liefern wird. Und die Ergebnisse werden für jeden Interessenten zugänglich sein.“ (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 1. Dezember 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*