Ross Brawn tritt zurück

Ross Brawn wird zum Ende des Jahres als Teamchef von Mercedes-AMG in der Formel 1 zurücktreten. Die Führung des Rennstalls übernehmen Toto Wolf, Executive Director (Business), und Paddy Lowe, Executive Director (Technical).
Brawn wird mit den Worten zitiert: „Die wichtigste Überlegung im Rahmen meiner Entscheidung, von meinem Posten als Teamchef zurückzutreten, war sicherzustellen, dass das Timing richtig ist, um den zukünftigen Erfolg des Teams zu gewährleisten.“ (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel


Beitrag zuletzt aktualisiert am 30. November 2013

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*