Scania legt um drei Prozent zu

Scania hat von Anfang Januar bis Ende Oktober 2008 in Deutschland 4241 Lastwagen verkauft. Das bedeutet ein Absatzplus von drei Prozent und entspricht dem Wachstum des Gesamtmarktes über 16 Tonnen. Der Marktanteil betrug unverändert sieben Prozent.

Bei den Reisebussen verzeichnete der schwedische Hersteller mit 52 bis Ende Oktober zugelassenen Fahrzeugen eine Steigerung von 27 Prozent. Der Gesamtmarkt wuchs im gleichen Zeitraum um 13 Prozent.

Scania verfügt in Deutschland über 22 Händler und 143 Servicestützpunkte. (ar/jri)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*