Schaeffler wieder unter den innovativsten Unternehmen

Mit 2334 Patentanmeldungen im Jahr 2015 belegt Schaeffler laut DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt) bereits im zweiten Jahr in Folge den zweiten Platz unter den innovativsten Unternehmen Deutschlands. Rund 6700 Mitarbeiter entwickeln bei Schaeffler an 17 F&E-Standorten neue Produkte, Technologien, Prozesse und Verfahren. Derzeit hält Schaeffler 24 000 aktive Patente und Patentanmeldungen.
Hauptentwicklungsstandorte in Deutschland sind Herzogenaurach, Schweinfurt und Bühl, die mit weiteren Entwicklungszentren in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika vernetzt sind. „Innovation ist ein Erfolgsfaktor der Schaeffler Gruppe, der unseren langfristigen wirtschaftlichen Erfolg sichert. Die Grundlage für permanente Innovation ist unser Netzwerk für Forschung und Entwicklung, das in einem weltweiten Verbund neue Basistechnologien identifiziert und darauf aufbauend Ideen für neue, kundenrelevante Produkte generiert und realisiert“, betont Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands und Vorstand Technologie der Schaeffler AG. (ampnet/Sm)

Bilder zum Artikel

Schaeffler.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Schaeffler

Schaeffler.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 7. März 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*