Schupfner leitet Forschung und Entwicklung bei Visteon

Markus Schupfner wird als Chief Technology Officer ab dem 1. April bei Visteon Corporation für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien verantwortlich zeichnen. Mit Sitz in Karlsruhe wird Schupfner für die Weiterentwicklung in allen Technologiezentren verantwortlich sein, die Visteon in Europa, Amerika und Asien unterhält. Zu seinen weiteren Aufgaben zählt die Leitung von Technologieinitiativen in den Bereichen Advanced Driver Assistance Systems (ADAS), Fahrzeug-zu-Fahrzeug und Fahrzeug-zu-Infrastruktur (C2X) sowie autonomes Fahren.
Schupfner wechselt zu Visteon von der Elektrobit Automotive GmbH. Dort war er seit 2014 als Executive Vice President Operations tätig. Als Leiter Operations bei der Elektrobit Automotive GmbH, die vor Kurzem von der Continental AG übernommen wurde, verantwortete Schupfner die Entwicklung von Innovationen. (ampnet/Sm)

Bilder zum Artikel

Markus Schupfner.

Foto:
Foto: Visteon

Markus Schupfner.

Markus Schupfner.

Foto:
Foto: Visteon

Markus Schupfner.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 22. März 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*