Seat feierte mit 90.000 Musikfans und coolen Aktionen bei „Rock am Ring 2015“

Picture

Am Freitag heitzen Die Toten Hosen ein, Samstag brachten The Prodigy die Menge zum Kochen und am Sonntag krönten die Foo Fighters mit einer bombastischen Show die 30. „Rock am Ring“-Ausgabe. Insgesamt rockten 86 Bands ein ganzes Wochenende vor über 90.000 begeisterten Fans. Und auch das Rahmenprogramm hatte einiges zu bieten: Seat stellte nicht nur die Cupra Familie zum Anfassen bereit, zudem lud die Automarke auch zur großen Car-a-oke-Party. (dpp-AutoReporter)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*