smart beach tour 2015: Automobiler Sonnenschein

Picture

Beachvolleyball und smart sind ein perfektes Team: Von Mai bis September schlagen die besten deutschen Beachvolleyballer wieder bei der smart beach tour auf. Spannende sportliche Duelle, eine packende Atmosphäre und ein einzigartiges Strandfeeling stehen ebenso auf dem Programm wie Autogrammstunden mit den Stars und spielerische Module, bei denen die Besucher selbst aktiv werden können. So lässt sich der spektakulär kleine Wendekreis des neuen smart fortwo selbst erfahren. Oder in einer Art „Radarfalle“ die Ballgeschwindigkeit des eigenen Aufschlags messen.

Berlin/Hamburg – Bei der höchsten offiziellen nationalen Ranglisten-Turnierserie des Deutschen Volleyball-Verbandes e.V. erwarten die Besucher in diesem Jahr insgesamt vier smart super cups, vier smart beach cups und die Deutschen smart Beachvolleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand.

„Beachvolleyball und smart stehen gleichermaßen für Lebensfreude und urbanen Lifestyle. Seit mittlerweile zehn Jahren sind wir Partner der erfolgreichen smart beach tour, die jedes Jahr mehr Zuschauer anzieht. Wir sind diesmal nicht nur mit unseren Beachvolleyball-Teams, sondern auch mit unserem neuen smart Team am Start: Dem neuen fortwo und dem neuen Viersitzer forfour, die auch außerhalb des Spielfelds für Action und Wendigkeit sorgen, wovon sich die Besucher selbst gern begeistern lassen können“, so Andreas von Wallfeld, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (MBD), Leiter Verkauf und Marketing Pkw.

Im Jubiläumsjahr der Partnerschaft zwischen der Marke smart und der höchsten offiziellen nationalen Ranglisten-Turnierserie des Deutschen Volleyball-Verbandes e.V. gastiert die smart beach tour 2015 an vier Strandlocations und in fünf Städten. Das große Saisonfinale mit den nationalen Titelkämpfen in Timmendorfer Strand findet erstmalig am zweiten September-Wochenende (10.-13.09.) statt. Die Saison beginnt im Mai gleich mit den zwei smart super cups in Münster (08.-10.05.) und Hamburg (15.-17.05.), bevor im Juni die smart beach tour zum ersten Mal auf dem historischen Marktplatz in Jena (12.-14.06.) zu Gast ist. (dpp-AutoReporter)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 19. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*