Sneak Preview des neuen Opel Astra TCR

Picture

Die Entwicklung des neuen Opel Astra TCR für die junge und schon sehr erfolgreiche Touring Car Racing Series kommt planmäßig voran. Der auf dem neuen Opel Astra basierende Kundensport-Tourenwagen wird der Weltöffentlichkeit anlässlich der offiziellen TCR-Präsentation am 15. Oktober 2015 auf dem Circuit Jules Tacheny im südbelgischen Mettet vorgestellt.

Der von Opel Motorsport in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Technikpartner Kissling entwickelte Astra TCR verfügt über einen rund 330 PS starken Zweiliter-Turbomotor und eine Anzahl technischer Leckerbissen. Mit der Symbiose aus seriennaher, dabei aber äußerst leistungsstarker und spektakulärer Technik setzt das Rennfahrzeug die große Kundensport-Historie des Rüsselsheimer Automobilherstellers fort.

Die zur Saison 2015 ins Leben gerufene junge TCR-Serie bietet das perfekte Spielfeld für professionelle Kundenteams. Dank der dreistufigen Plattform kann ein TCR-Fahrzeug mit ein und derselben Homologation in verschiedenen nationalen und kontinentalen Meisterschaften sowie der globalen TCR International Series eingesetzt werden. Mit der ADAC TCR Germany wird auch Deutschland eine nationale TCR-Rennserie erhalten. Darüber hinaus wird beim ADAC 24h-Rennen Nürburgring eine eigene TCR-Klasse ausgeschrieben, was die Vielzahl der Einsatzmöglichkeiten für den Opel Astra TCR weiter erhöht. (dpp-AutoReporter/sgr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 6. Oktober 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*