Spezieller Actros 1843 LS für CT zum 90. Geburtstag

Picture

Camion Transport (CT) wurde 1925 gegründet und gehört heute zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen der Schweiz. Der Hauptsitz in Wil stand ganz im Zeichen des 90. Geburtstages. Zum Mitarbeiterfest in der Ostschweiz waren die aktive Belegschaft mit ihren Familien wie auch die Pensionierten eingeladen.

Kurz nach Eintreffen der Gäste enthüllte CT-Direktor Josef Jäger den fabrikneuen Truck. Die Zugmaschine ist ein Mercedes-Benz Actros 1843 LS mit Stream Space Kabine und der neuesten emissionsarmen Euro VI-Technologie ausgestattet. Neben den serienmäßigen Standards verfügt das Fahrzeug über das zusätzliche Sicherheitspaket mit Spurassistent und Abstandsradar. Für eine zusätzliche Verbrauchsoptimierung ist zudem die externe Sonnenblende durch eine Windschutzscheibenfolie ersetzt, und die seitlichen Kabinenkanten sind gerundet. Der 2-Achs Krone-Auflieger bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 38 Tonnen mit Curtainsider hat einen vollverschalten Unterfahrschutz.

Unübersehbar ist beim Kühlergrill sinngemäß zum stolzen Jubiläum eine Neunzig eingestanzt. CT setzt das Spezialfahrzeug in einer ersten Phase ab der Innerschweizer Niederlassung in Rothenburg ein. Dort wird es für Teil- und Wagenladungsverkehre disponiert und soll gegenüber dem Standard nochmals drei bis fünf Prozent Treibstoff einsparen – so die Erwartungen.

Camion Transport AG gehört zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen der Schweiz. An den 15 Standorten werden pro Tag durchschnittlich 8000 Sendungen und Logistikaufträge bearbeitet. Das Familienunternehmen beschäftigt 1200 Mitarbeitende und verfügt über eine Flotte von 600 Fahrzeugen. Mit dem Programm „Eco Balance by Camion Transport“ verfolgt CT eine umweltschonende und nachhaltige Unternehmensführung. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 5. August 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*