Startmodell des Ford C-Max für 16.490 Euro

Picture

Die neue Ford C-Max-Familie ist bereit für die deutschen Kunden. Hierzulande kann das umfassend überarbeitete Multifunktionsfahrzeug ab sofort bei allen Vertriebspartnern von Ford bestellt werden, die offizielle Markteinführung ist für Ende Juni vorgesehen. Die Verkaufspreise für den fünftürigen Kompaktvan bleiben auf dem attraktiven Niveau des Vorgängers: Der Einstiegspreis für den C-Max beträgt 17.850 Euro (Ausstattungsstufe ‚Ambiente‘ mit dem 1,6 Liter großen Ti-VCT-Vierzylinder und einer Leistung von 63 kW/85 PS); der Grand C-Max, also die Version mit verlängertem Radstand, hinteren Schiebetüren und bis zu sieben Sitzplätzen, kostet als ‚Ambiente‘ ab 20.450 Euro.

Schnell entschlossene Kunden können von einem Einführungsangebot profitieren. Ford bietet den C-Max Ambiente mit dem preisgekrönten 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Motor und 74 kW/100 PS ab sofort und bis auf Widerruf bereits ab 16.490 Euro an; der identisch motorisierte Grand C-Max ist zum Aktionspreis von 17.990 Euro erhältlich – bei beiden Karosserie-Varianten gehört eine Klimaanlage zum Lieferumfang. Der Kundenvorteil beträgt laut Ford jeweils 3610 Euro. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 17. März 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*