Volkswagen Handel kürt beste Auszubildende

Picture

Volkswagen hat in Berlin die Sieger des Azubi Cup 2015 ausgezeichnet. In sechs Ausbildungsberufen wurden die jeweils besten drei Nachwuchskräfte geehrt. Teilnehmen konnten alle Auszubildenden der Volkswagen Handelsorganisation in den Berufssparten Kraftfahrzeug-Mechatronik, Fahrzeuglackierung, Mechanik für Karosserieinstandhaltungstechnik, Automobilkaufleute, Kaufleute für Büromanagement und Fachkraft für Lagerlogistik.

Der bundesweite Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt. In diesem Jahr nahmen 1700 Auszubildende teil und konnten sich über einen zweiteiligen Online-Wissenstest für den Wettbewerb qualifizieren. Anschließend wurden pro Berufssparte jeweils die drei Auszubildenden mit der höchsten Punktzahl zur Finalwoche ins Qualifizierungszentrum Ludwigsfelde eingeladen. Vom 22. bis 26. Juni haben die Teilnehmer dort theoretische und praktische Aufgaben bearbeitet sowie bei diversen Gruppenarbeiten ihre Teamwork-Fähigkeiten bewiesen.

Der Azubi Cup ist fester Bestandteil der Berufsausbildung in der VW-Handelsorganisation und soll jungen Mitarbeiter Gelegenheit bieten, ihre Fähigkeiten im Wettbewerb mit anderen Auszubildenden unter Beweis zu stellen. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*