Volkswagen liefert weltweit mehr Nutzfahrzeuge aus

Volkswagen hat in den ersten sechs Monaten des Jahres mit 238 800 ausgelieferten Stadtlieferwagen, Transportern und Pickups weltweit ein deutliches Wachstum von 7,0 Prozent bei seinen Nutzfahrzeugen verbuchen können. Besonders erfolgreich in diesem Zeitraum: die T-Braureihe mit 100 300 ausgelieferten Fahrzeugen (+ 12,9 %). Im Einzelmonat Juni lag die Marke mit 43 700 Fahrzeugauslieferungen klar über Vorjahresniveau (+ 13,3 %).
Im Heimatmarkt Deutschland wurden in den ersten beiden Quartalen 61 600 Fahrzeuge an Kunden übergeben (+5,6 %). In den wichtigen europäischen Märkten Spanien (+32,7 % auf 7000 Fahrzeuge), Italien (+29,1 % auf 5600 Fahrzeuge), und Frankreich (+23,1 % auf 9900 Fahrzeuge) legte Volkswagen mit seinen Nutzfahrzeugen zu.

In Osteuropa wurden 16 700 Fahrzeuge (+9,7%)ausgeliefert. Die Regionen Nordamerika (+22,5 % auf 3500 Fahrzeuge), Nahost (+6,2 % auf 17 100 Fahrzeuge) und Südamerika (+0,9 % auf 18 000 Fahrzeuge) verzeichneten ebenfalls Zuwächse.

Die Auslieferungen in Afrika bis Ende Juni gingen um 8,7 Prozent auf 7500 Fahrzeuge und in der Region Asien-Pazifik um 5,5 Prozent auf 11 100 Fahrzeuge zurück. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

Modellpalette von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Volkswagen Nutzfahrzeuge

Modellpalette von Volkswagen Nutzfahrzeuge.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 28. Juli 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*