Volkswagen unterstützt Jubiläumsfestival der Int. Sommerbühne

Picture

Die italienische ‚Company Il Posto‘ wird das Festival mit einem Vertikal-Tanz am Gebäude des Schlosses Wolfsburg eröffnen.

Die 25. Internationale Sommerbühne – veranstaltet vom Kulturwerk der Stadt Wolfsburg – wird auch in diesem Jahr wieder von Volkswagen unterstützt. Vom 30. Mai bis zum 14. Juni finden im Innenhof des Schloss Wolfsburg zwölf Veranstaltungen unter dem Motto von ‚Retro bis Pop‘ statt.

Zu dem vielfältigen Kulturprogramm, das auch eigens konzipierte Angebote für junge Zuschauer beinhaltet, erwarten die Veranstalter erneut tausende Besucher. Volkswagen fördert die Veranstaltungsreihe im Rahmen der Unterstützung der kulturellen Vielfalt in der Region Wolfsburg, die für das Unternehmen einen hohen Stellenwert besitzt.

„Unsere gesellschaftliche Verantwortung zeigen wir als Unternehmen auf sehr vielfältige Weise, insbesondere auch über die Förderung der Kultur mit ihren Künstlern und Institutionen. Die Veranstalter der Sommerbühne möchte ich zu ihrem diesjährigen Jubiläum beglückwünschen, vor allem dafür, dass sie die Menschen in und um Wolfsburg schon über so viele Jahre begeistern.“ so Benita von Maltzahn (50), Leiterin Abteilung Kultur und Sponsoring in der VW Konzernkommunikation.

Zu der Förderung gehören das Sponsoring für das Programm ebenso wie die Ausstattung des Organisationsteams mit zwei Volkswagen Multivans über die Laufzeit des Festivals, um die Künstler aus aller Welt rund um ihre Auftritte mobil zu halten. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 3. Juni 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*