Volvo setzt auf grünen Strom

Die Deutschlandzentrale von Volvo in Köln setzt ab November 2015 auf erneuerbare Energien. Der für den Firmensitz gelieferte Strom wird in Wasserkraftwerken und zu mindestens 25 Prozent in Windkraftanlagen deutscher Anrainerstaaten erzeugt. (ampnet/dm)

Bilder zum Artikel

Volvo-Deutschlandzentrale in Köln.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Volvo

Volvo-Deutschlandzentrale in Köln.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*