VW Financial Services 2015 siegt zum dritten Mal bei ‚BankenMonitor‘

Picture

Die Volkswagen Financial Services haben beim ‚BankenMonitor 2015‘ wie in den beiden Vorjahren den ersten Platz in der Kategorie ‚Deutsche Volumenfabrikate‘ belegt. Basis war abermals eine Befragung von rund 1.000 Autohändlern durch das Fachmagazin ‚Autohaus‘ in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut ‚puls‘ zur Zufriedenheit der Händler mit freien und herstellerverbundenen Autobanken. Die Auszeichnung wurde zum neunten Mal vergeben. Volkswagen Financial Services hat insgesamt bereits zum fünften Mal den Spitzenplatz belegt.

„Dreimal hintereinander Erster zu sein, macht uns so schnell niemand nach. Wir sind wirklich stolz auf diese erneute Auszeichnung, zeigt sie doch, dass wir uns nicht auf unseren Erfolgen ausruhen, sondern permanent an unseren Prozessen und unseren Produkten und vor allem an unserem Service für die Händlerpartner arbeiten“, sagt Anthony Bandmann, Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Bank GmbH und Deutschland-Chef von Volkswagen Financial Services. (dpp-AutoReporter/wpr)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*