VW-Händler trafen sich in Hannover

Etwa 100 Vertreter des Europäischen Volkswagen und Audi-Händlerverbands „European Dealer Council“ (EDC) informierten sich während einer Konferenz bei Volkswagen am Nutzfahrzeugstandort Hannover über die Entwicklungen der Marke und des Werkes. Außerdem wurden künftige Markt- und Produktstrategien erörtert. An dem Treffen nahm auch VW-Vorstandschef Matthias Müller teil. (ampnet/dm)

Bilder zum Artikel

Redner auf dem Kongress des Europäischen Händlerverbands: (v. li.) Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, Andreas Renschler, Vorstand für den Geschäftsbereich VW Nutzfahrzeuge, Dr. Eckhard Scholz, Vorsitzender des Markenvorstands VW Nutzfahrzeuge und Dr. Matti Pörhö, Präsident des EDC.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Redner auf dem Kongress des Europäischen Händlerverbands: (v. li.) Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, Andreas Renschler, Vorstand für den Geschäftsbereich VW Nutzfahrzeuge, Dr. Eckhard Scholz, Vorsitzender des Markenvorstands VW Nutzfahrzeuge und Dr. Matti Pörhö, Präsident des EDC.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 27. November 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*