ZEIT CAMPUS über Anforderungen an junge Ingenieure und Ingenieurinnen

Picture

ZEIT CAMPUS diskutiert am 29. Oktober 2015 an der Hochschule München über das Thema „Wie wird man Problemlöser? Anforderungen an junge Ingenieure und Ingenieurinnen“. Herzlich eingeladen sind Studierende, Absolventen und alle fachlich Interessierten. Der Eintritt ist frei.

Absolventen der Ingenieurwissenschaften müssen heutzutage mehr als Begeisterung für Technik mitbringen. Als Problemlöser müssen sie sich schnell auf neue Aufgaben und Fragestellungen einstellen. Sprachkenntnisse, Teamfähigkeit sowie Marketingkenntnisse sind häufig gewünschte Zusatzqualifikationen. In Projektteams werden weitere Soft Skills gefragt. Die Anforderungen an die Absolventen wachsen – gleichzeitig bieten sich Ingenieuren und Ingenieurinnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. (dpp-AutoReporter)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*