Internationale Kfz-Kennzeichen

Liste Internationaler Autokennzeichen sortiert nach Alphabet und Land. Im Rahmen der EU wir das Land auf dem Nummernschild festgehalten. Dabei handelt sich um ein Euro Kennzeichen. Die Landesflagge und das Kürzel des Landes sind auf der Linken Seite des Nummernschildes untergebracht. Dafür braucht man keinen Aufkleber mit dem Nationalitätszeichen.

Wenn du mit dem Auto außerhalb der EU unterwegs bist, brauchst du ein internationales Unterscheidungskennzeichen welches du links am Fahrzeugheck aufklebst.

Internationale Kfz-Kennzeichen
Internationale Länderaufkleber

A
Österreich
ADN
Aden
AFG
Afghanistan
AL
Albanien
AND
Andorra
ANG
Angola
AR
Armenien
AUS
Australien
AZ
Aserbaidschan (Azerbaijan)
B
Belgien
BD
Bangladesch
BDS
Barbados
BF
Burkina Faso (früher Obervolta HV (Haute Volta))
BG
Bulgarien
BIH
Republik Bosnien-Herzegowina
BOL
Bolivien
BR
Brasilien
BRN
Bahrain
BRU
Brunei Darussalam
BS
Bahamas
BY
Belarus (Republik Weißrußland)
BZ
Belize (früher BH British Honduras)
C
Kuba
CC
Corps Consulaire (Konsularischer Korps)
CD
Demokratische Republik Kongo (früher: ZRE Zaire)
CDN
Kanada
CH
Schweiz
CI
Côte d’Ivore (Elfenbeinküste)
CL
Sri Lanka (früher auch: Ceylon)
CO
Columbien
COM
Komoren
CR
Costa Rica
CY
Zypern
CZ
Tschechische Republik
D
Deutschland
DK
Dänemark
DOM
Dominikanische Republik
DZ
Algerien
E
Spanien
EAK
Kenia
EAT
Tansania
EAU
Uganda
EC
Ekuador
ER
Eritrea
ES
El Salvador
EST
Estland
ET
Ägypten / Vereinigte Arabische Republiken
ETH
Äthiopien
EW
Republik Estland
F
Frankreich
FIN
Finnland (früher: SF)
FJI
Fidschi
FL
Liechtenstein
FR
Färöer
FSM
Mikronesien (Federated States of Micronesia)
G
Gabun
GB
Großbritannien
GBA
Alderney
GBG
Guernsey
GBJ
Jersey
GBM
Insel Man
GBZ
Gibraltar
GCA
Guatemala
GE
Georgien
GH
Ghana
GNB
Guinea-Bissau
GR
Griechenland
GRO
Grönland
GUF
Französisch Guyana (French Guyana)
GUY
Guyana (früher: BRG British Guayana)
H
Ungarn
HK
Hongkong
HN
Honduras
HR
Kroatien
I
Italien
IL
Israel
IND
Indien
IR
Iran
IRL
Irland
IRQ
Irak
IS
Island
J
Japan
JA
Jamaika (früher auch: Britische Antillen)
JOR
Jordanien
K
Kambodscha / Kamputschea
KS
Kirgisistan (auch: KGZ)
KSA
Kingdom of Saudi-Arabia (früher: SA)
KWT
Kuwait
KZ
Kasachstan (auch: KAZ)
L
Luxemburg
LAO
Laos
LAR
Libysch-Arabische Dschamahirija
LS
Lesotho (früher: BL Basutoland)
LT
Litauen
LV
Lettland
M
Malta (früher: GBY)
MA
Marokko
MAL
Malaysia (auch PTM)
MC
Monaco
MD
Moldawien
MEX
Mexiko
MGL
Mongolei (auch: MNG)
MH
Marshall-Inseln
MK
Mazedonien
MOC
Mosambikl (Mozambique)
MS
Mauritius
MV
Malediven
MW
Malawi (früher: NP Nyassaland)
MYA
Myanmar (früher: BUR Burma / Birma)
N
Norwegen
NA
Niederländische Antillen
NAM
Namibia (früher: SWA Südwestafrika)
NAU
Nauru
NCL
Neukaledonien (New Caledonia)
NEP
Nepal
NF
Neufundland
NGN
Neuguinea
NIC
Nicaragua
NIG
Niger
NL
Niederlande
NZ
Neuseeland
OM
Oman
P
Portugal
PA
Panama
PE
Peru
PK
Pakistan (auch PAK)
PL
Polen
PNG
Papua-Neuguinea
PY
Paraguay
Q
Katar (Qatar)
R
Rumänien
RA
Argentinien
RB
Botswana (früher: BP Betschuanaland)
RC
China / Taiwan
RCA
Zentralafrikanische Republik
RCB
Kongo (Brazzaville)
RCH
Chile
RG
Republik Guinea
RH
Haiti
RI
Indonesien
RIM
Mauretanien
RL
Libanon
RM
Madagaskar
RMM
Mali
RN
Niger
RO
Rumänien
ROK
Korea
ROU
Uruguay (früher: U)
RP
Philippinen (früher: PI)
RPB
Benin (früher: DY Dahome)
RT
Togo (auch: TG)
RSM
San Marino
RU
Burundi
RUS
Russische Föderation (auch: SU)
RWA
Ruanda
S
Schweden
SD
Swaziland
SGP
Singapur
SK
Slowakische Republik
SLO
Slowenien
SME
Surinam
SMOM
Malteserorden, Rom (Souvereign Military Order of Malta)
SN
Senegal
SP
Somalia
SY
Seychellen
SYR
Syrien
TC
Kamerun
TCD
Tschad
THA
Thailand (auch: T)
TJ
Tadschikistan (auch: TAD)
TM
Turkmenistan (auch: TK)
TN
Tunesien
TR
Türkei
TT
Trinidad und Tobago
UA
Ukraine
UAE
Vereinigte Arabische Emirate
USA
Vereinigte Staaten von Amerika
UZB
Usbekistan
V
Vatikan (auch: SCV Stato della Citta del Vaticano)
VN
Vietnam
VU
Vanuatu
WAG
Gambia
WAL
Sierra Leone
WAN
Nigeria
WD
Dominica (Windward-Insel)
WG
Grenada
WL
Santa Lucia (Windward-Insel)
WS
Samoa
WV
St. Vincent (Windward-Insel)
YU
Föderative Republik Jugoslawien
YV
Venezuela
Z
Sambia
ZA
Südafrikanische Union
ZW
Simbabwe (Zimbabwe) (früher: RSR/SR Süd-Rhodesien)

Kopieren erlaubt mit Quellenangabe: Kfz.net


Beitrag zuletzt aktualisiert am 1. November 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*