Kawasaki Ninja 300 Bilder und Fotos

[gmedia id=3]

Ganz gleich, ob es um die Leistungsdaten des Motors, des Fahrwerks oder um allerneueste Technologien geht, der Name „Ninja“ steht für das Beste, was Kawasaki zu bieten hat. Die komplett neue Ninja 300 verfügt über einen stärkeren Motor mit 296 cm3, dessen Leistung und Drehmoment die Konkurrenz in seiner Klasse blass aussehen lassen, ein Fahrwerk mit rennerprobter Stabilität sowie die aus dem Rennsport kommende Anti-Hopping-Kupplungstechnologie – die sonst nur Supersportler haben und die insgesamt für ein stark verbessertes Fahrgefühl sorgt.

Verringerte Vibration und eine neue Technologie des Wärmehaushalts ermöglichen ein qualitativ hochwertiges Fahrgefühl und ein Komfortniveau, wie man es nur von einer viel größeren Maschine erwarten würde.

Wegen ihrer hochwertigen Verkleidungsteile wird die Ninja 300 oft für eine größere Maschine gehalten – ein Image, das durch zahlreiche Designelemente der Ninja-Flaggschiffe noch verstärkt wird. Angefangen bei den aggressiven neuen Doppelscheinwerfern bis hin zur scharfen, minimalistischen Heckverkleidung wurde jedes Teil der neuen Ninja mit höchster Sorgfalt geformt und optimiert, um das unverkennbare Ninja-Erbe hervorzuheben.
Mit dem Ziel, alle anderen Maschinen ihrer Klasse weit hinter sich zu lassen, wurde die neue Ninja 300 nicht nur mit mehr Leistung ausgestattet, sondern begeistert auch mit einem einmaligen Fahrgefühl, ihrem atemberaubenden neuen Styling sowie Fahrqualität und -komfort vom Feinsten. Nirgendwo sonst in der 250er-Klasse ist etwas Vergleichbares zu finden.

  • Flüssigkeitsgekühlter Viertakttwin mit 296 cm3
    Der Reihentwin beeindruckt bei niedrigen und mittleren Drehzahlen durch seine Laufruhe und sein hohes Drehmoment sowie bei hohen Drehzahlen durch kraftvolle Beschleunigung. Durch den größeren Hubraum liefert der Motor deutlich mehr Drehmoment und Leistung in allen Drehzahlbereichen. Neue Kolben, Zylinder sowie der neue Zylinderkopf und Auspuff tragen zur Leistungssteigerung bei.
  • Kraftstoffeinspritzung für alle Märkte
    Fein zerstäubende Einspritzdüsen (60 μm) sorgen für ideale Kraftstoffzufuhr
  • Doppeldrosselklappen
    Wie die Ninja ZX-10R und Ninja ZX-6R hat auch die neue Ninja 300 Doppeldrosselklappen. Dies sorgt für eine natürliche, lineare Gasannahme, trägt zur Leistungssteigerung, Effizienz der Verbrennung und Kraftstoffeffizienz bei.
  • Aluminiumzylinder mit beschichteter Kolbenlaufbahn
    Die neuen Aluminiumdruckguss-Zylinder sind mehr als 600 Gramm leichter und besitzen wie die Supersportler beschichtete Kolbenlaufbahnen für hohe Haltbarkeit.
  • Neue Kolben in der Kawasaki Ninja 300
    Die neuen, leichten Kolben mit flacherem Kolbenboden reduzieren die bewegte Masse und besitzen eine harteloxierte Beschichtung für hohe Haltbarkeit.
  • Assist- und Rutschkupplung
    Basierend auf jahrelanger Renntechnologie wirkt die neue Kupplung sowohl als Anti-Hopping-Kupplung als auch als Servomechanismus, der für geringere Kräfte am Kupplungshebel sorgt.
  • 2-in-1 Auspuff mit kurzem Endschalldämpfer
    Längere Krümmer und Mittelrohre mit größerem Durchmesser tragen zu höherer Leistung in allen Drehzahlbereichen bei. Der neue, kurze Endschalldämpfer mit komplexem Querschnitt bietet hervorragende Leistung, gute Schalldämpfung und lässt einen hohen Neigungswinkel zu.
  • Kühlerlüfterverkleidung
    Eine neue Verkleidung des Kühlerlüfters leitet die Motorwärme vom Fahrer weg und erhöht den Fahrkomfort.
  • Aggressives Ninja-Styling
    Wie die anderen Modelle der Ninja-Serie auch folgt die neue Ninja 300 dem Designkonzept „vorne kräftig, hinten minimalistisch“. Ein aggressiver neuer Doppelscheinwerfer, Windschutzscheibe, Räder und zahlreiche weitere Stylingelemente wurden von den Ninja-Schwestern inspiriert und verleihen ihr den flotten Supersport-Look.

Ausgelegt auf fahrerfreundliches Ansprechverhalten liefert der Reihentwin-Einspritzer der Ninja 300 gleichmäßiges, schnell verfügbares Drehmoment bei niedrigen und mittleren und kraftvolle Beschleunigung bei hohen Drehzahlen. Mit dem größeren Hubraum von 296 cm3 bietet der Motor jetzt erheblich mehr Drehmoment und Leistung in allen Drehzahlbereichen und macht die Ninja 300 damit zur Anführerin ihrer Klasse. Der neue Motor besitzt einen beschichteten Aluminiumdruckguss-Zylinder ohne Laufbuchse. Neuer Zylinderkopf, leichtere Kolben, neues Kurbelgehäuse und neue Ölwanne (für bessere Motorkühlung) sind nur einige der neuen Motorkomponenten. Die verbesserte Motorleistung wird durch eine rennerprobte Kupplungstechnologie mit geringeren Kräften am Kupplungshebel und der Anti-Hopping-Funktion ergänzt. Im Bereich der Wärmehaushalt-Technologie leitet die neue Kühlerlüfter-Verkleidung die Wärme vom Fahrer weg, was den Fahrkomfort deutlich erhöht.


Kawasaki Ninja 300 Links die Sie interessieren könnten:

Beitrag zuletzt aktualisiert am 22. September 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*