Oldtimer Aufbewahrung

Wenn es draussen kalt wird sollte man das Auto in einem Winterlager unterbringen.
Folgende Möglichkeiten bieten sich an:

Vor dem Haus
Scheint günstig zu sein ist aber kalt, dreckig und feucht. Die Beseitigung der Schäden kann mehr kosten als ein trockenes Winterlager.
Scheune oder Tiefgaragenstellplatz
Die Scheune (ab 10 Euro Monat) kann sogar recht günstig sein. Wichtig ist eine gute Luftzirkulation.
Professionelle Auto-Einlagerung
Ab 100 Euro ist dies, zwar die teuerste, aber beste Möglichkeit sein Auto oder den Oldtimer im Winter zu schützen
Professionelle Oldtimer Aufbewahrung
Zur Professionellen Oldtimer Aufbewahrung werden die Fahrzeuge in speziellen klimatisierten Räumen aufbewahrt.
Professionelle Anbieter von Auto und Oldtimer Aufbewahrung
Anbieter Beschreibung Preis/Monat
Artz
Tel.: 0511-3 50 60 07
(Hannover)
Bei Bedarf wird das Auto in Folie eingeschweißt ab 121 Euro
Auto-Nostalgie
Tel.: 0 72 34-94 85 00 (Tiefenbronn)
Autostellplatz in geschützter und beheizter Halle ab 64 Euro
www.remise.de Einstellboxen / Glasgaragen im Parksystem. 75 verglaste Einstellboxen mit Klimatisierung. ?
Meilenwerk
(Insolvent)
Unterbringung in Glasboxen, 24-Stunden-Wachschutz ab 100 Euro
Henry Sperling
Grenzstraße.5
14959 Trebbin
Tel. 01702435301
Oldtimer Restauration und Einlagerung

Beitrag zuletzt aktualisiert am 31. Mai 2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*