Unterbodenschutz

Nachhaltiger und unsichtbarer Schutz für deine Liebhaberfahrzeuge. Du hast in deiner Garage einen Young- oder Oldtimer stehen, der dir so am Herzen liegt, dass du ihn am liebsten gar nicht auf der Straße bewegen möchtest, weil du Korrosion, Verschleiß und Steinschläge fürchtest? Gleichzeitig sehnst du dich aber nach einer Vergnügungsfahrt, bei der du dir wieder in Erinnerung rufst, was dein Liebhaberstück so besonders macht?

Nun, ein bestimmtes Risiko gehst du immer ein, wenn du deinen automobilen Schatz auf die Straße bringst. Doch dafür gibt es Versicherungen. Außerdem hast du es selbst in der Hand, die nötigen Vorbereitungen zu treffen, dass Umwelteinflüsse und schlechter Belag deinem Fahrzeug nichts anhaben können.

Video zur fachgerechte Hohlraum- und Unterbodenversiegelung.


Ein guter Ansatzpunkt ist Dinitrol. Dieser Hersteller hat es sich auf die Fahnen geschrieben, dir den bestmöglichen prophylaktischen Unterbodenschutz Schutz für Fahrzeuge aller Arten anzubieten. Bei Hersteller weiß genau, dass Fahrzeuge mit einem gewissen Alter eine besondere Liebe und Zuneigung brauchen. Die Leidenschaft, die man beim Entwickeln innovativer Produkte für Autoliebhaber an den Tag legt, zeigt sich auch beim Thema Umweltschutz, auf das der Hersteller großen Wert legt. So findest du im Angebot unter anderem einen Unterbodenschutz, der auf Wasser basiert. Dieser bietet nicht nur jahrelangen Schutz, sondern verhindert durch seine spezielle Zusammensetzung auch, dass schädliche Stoffe in die Umwelt gelangen.

Von der Hohlraumversiegelung bis hin zum unsichtbaren Korrosionsschutz

Als Fahrzeugliebhaber weißt du, dass eine gute Prophylaxe hohe Kosten verhindert. Je regelmäßiger du dich um den guten und umfassenden Schutz deines Fahrzeugs kümmerst, desto länger hast du eine Freude daran. So wie du auch beim Motorrad einen Check im Frühjahr machst, ist es auch beim Automobil wichtig, dass du dieses nicht nur in regelmäßigen Abständen auf seine Fahrtüchtigkeit, sondern auch auf den allgemeinen Zustand hin überprüft.

Gerade bei Old- und Youngtimern können die Kosten schnell in Dimensionen steigen, die dir eventuell etwas von der Freude an deinem Fahrzeug nehmen. Gerade dann, wenn es für eine Reparatur oder aus kosmetischen Gründen Ersatzteile braucht, kann es teuer werden. Oftmals gibt es die passenden Teile nur beim Hersteller selbst, der darin eine wahre Goldgrube sieht, da der Liebhaber mangels Alternativen bereit ist, erstaunliche hohe Summen für einfache Teile zu bezahlen.

Kfz Meister bei der Unterbodenversiegelung
Erst werden bestimmte Teile abgedeckt, dann wird die Kriech-Versiegelung aufgetragen

Das willst du natürlich verhindern und außerdem liegt dir wahrscheinlich einiges daran, den originalen Zustand deines Fahrzeugs zu bewahren. Dinitrol ist dafür bekannt, dass es dir die gesamte Bandbreite an Produkten zum Schutz deines Fahrzeugs anbietet. Wie bereits erwähnt sticht dabei an den vielen positiven Eigenschaften die Langlebigkeit heraus. Nicht weniger beeindruckend ist die Wirkung des Korrosionsschutzes auf dem Fahrzeug. Im Gegensatz zu vielen anderen ähnlichen Produkten ist dieser vollkommen transparent und damit unsichtbar.

Bereit für die nächsten Abenteuer

Ist der Lack erst einmal geschützt und der Unterboden versiegelt, so steht dem ersehnten Abenteuer mit dem Old- oder Youngtimer nichts mehr im Weg. Aufgrund weitaus besserer Straßen ergibt es in der heutigen Zeit sogar mehr Sinn, sich mit dem Klassiker auf Reisen zu begeben, als zu der Zeit, als das Fahrzeug aktuell war. Hast du die richtigen Vorbereitungen getroffen, weißt du, dass auf dein Fahrzeug Verlass ist und dich dieses in seiner ganzen glänzenden Schönheit sicher wieder nach Hause bringt. Die Blicke der Passanten sind dir ohnehin sicher.

Häufige Fragen

Was kostet ein Unterbodenschutz?
Ein Unterbodenschutz in der Werkstatt kostet zwischen 200 und 300 Euro. Wer noch zusätzlich eine Hohlraumversiegelung einplant, sollte noch einmal 50 Euro dazu rechnen.

Was ist besser Unterbodenwachs oder Unterbodenschutz?
Bei Schutz unterscheidet man zwischen Wachs und Bitumen-Sprays. Wachs-Spray ist meistens transparent.
Nur Wachse dringen aufgrund ihrer besonderen Kriechfähigkeit durch Schmutz- und Rostschichten, unterwandern Feuchtigkeit und bilden eine grifffeste, klebefreie und dauerelastische Schutzschicht gegen Feuchtigkeit, Schmutz und Streusalz. Zudem sind Unterbodenwachse abrieb- und Steinschlag resistent.

Wie sinnvoll ist Unterbodenschutz?
Die versiegelung schützt gegen Kondenswasser. So ist der untere Teil des Fahrzeugs gegen Rost abgesichert.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 16. August 2021