Baustellen in Berlin

Berlin wird von der Stadtautobahn A100 (Berliner Statdring) umgeben. Um Berlin herum verläuft die A10 Autobahn. In der Nähe der Avus und des Funkturms ist die A 10 die meiste befahrene Autobahn Deutschlands. Weiter Autobahnen die von Berlin abgehen sind die A 111 (nach Hamburg und Rostock), A 113 (Dresden und Cottbus). Die A 115 führt nach Hannover und Leipzig. Dieser Teil wird auch Avus (Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße) genannt.

Weitere Autobahnen um Berlin sind die A 114 und A 103.

Als wichtigste Bundesautobahn im Berliner Raum steht die A10 für den Fernverkehr zur Verfügung. Fast ausschließlich im Bundesland Brandenburg gelegen, umschließt sie wie ein Ring die Hauptstadt und macht es für Reisende möglich, die Stadt in alle Richtungen zu umfahren. Möchte man den inneren Stadtring befahren, muss die Bundesautobahn A100 genutzt werden.

Die A10 ist vor allen Dingen für ihren baulichen Zustand bekannt. Seit Jahren auf 4 Spuren begrenzt, scheint sich an dieser Situation auch in den nächsten Jahren nichts zu ändern. Durch die fehlenden 2 Spuren und das hohe Verkehrsaufkommen in und um Berlin kommt es immer wieder zu Staus und schwerwiegenden Unfällen.

Baustellen in Berlin



Weitere Links zu Verkehr und Mobilität in Berlin:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 26. September 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*