Baustellen in Bremen

Das Bundesland Bremen besteht aus den Städten Bremen und Bremerhaven. Während Bremerhaven lediglich durch die relativ wenig befahrene Autobahn A27 erreichbar ist, über die man von Bremen aus schnell zu verschiedenen Feriengebieten an der Nordsee gelangt, ist das Verkehrsaufkommen in und um Bremen wesentlich größer.

Im Süden Bremens kreuzen sich die A27, die weiter in Richtung Hannover verläuft, und die A1, die in Ost-West-Richtung von Hamburg in die Ballungszentren an Rhein und Ruhr verläuft. Wichtigster Knotenpunkt ist das Bremer Kreuz, das in den vergangenen Jahren durch umfangreiche Ausbaumaßnahmen und eine automatische Verkehrsleitung entschärft wurde, an dem sich der Verkehr aber gerade zu Stoßzeiten immer noch regelmäßig staut.

Selbst wenn derzeit einige Autobahnen, wie die B6 und A 270, derzeit sechsspurig ausgebaut werden, gibt es immer noch zahlreiche Staus. Durch die neuen Verkehrsbeeinflussungs-Anlage wir die Geschwindigkeit der Fahrzeuge und Verkehrsfluss elektronisch gesteuert.

Wer kann sollte auf den Öffentlicher Personennahverkehr zurückgreifen. In Bremen gibt es Straßenbahnen und 44 Buslinien und wird vom Verkehrsverbund Bremen und Niedersachsen (VBN) betrieben.

Baustellen in Bremen

Baustellen in Bremen

Weitere Links zu Verkehr und Mobilität in Bremen und ganz Niedersachsen:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 27. September 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*