Baustellen in Mecklenburg-Vorpommern

Das Bundesland Mecklenburg Vorpommern verfügt über 4 Bundesautobahnen. Die A 14 – teilweise noch im Bau befindlich – verläuft zwischen Ludwigslust und Wismar, die A19 verbindet Berlin mit Rostock, auf der A20 gelangt man von Stettin über Wismar und Rostock zur Hansestadt Lübeck und über die A24 erreicht man von Berlin aus Hamburg.

Die A20 gilt als Ostseeautobahn und ist vor allen Dingen für den Touristenverkehr sehr wichtig. Gebaut seit 1992, verkürzt sie für an- und abreisende Urlauber an die Ostseeküste die Fahrtzeit deutlich.

Einige der Autobahnen weisen streckenweise noch eine 4-Spurige Fahrbahn auf. Nach und nach wird allerdings der Großteil von ihnen um zwei weitere Fahrspuren erweitert. Durch die Baustellen in Mecklenburg-Vorpommern kommt es in der Bauzeit zu weitere Fahrbeeinträchtigungen.

Karte der Baustellen in Mecklenburg-Vorpommern

Baustellen Mecklenburg-Vorpommern

Weitere Links zu Verkehr und Mobilität in Mecklenburg-Vorpommern:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 7. November 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*