Saarländische Autobahnbaustellen

Die Verkehrsinfrastruktur des Saarlandes ist als Folge der frühen Industrialisierung relativ gut ausgebaut. Sechs Autobahnen durchqueren dieses Bundesland:

  • Die A1 führt im Saarland von Saarbrücken bis Nonnweiler. Die A6 beginnt an der französischen Grenze bei Saarbrücken und verlässt das Bundesland bei Homburg / Saar.
  • Die A8 reicht im Saarland von Perl an der Grenze zu Luxemburg bis nach Neunkirchen.
  • Weitere Autobahnen sind die A62, A620 und A623.

Bemerkenswert ist auch, dass die Fahrzeugdichte mit rund 700 Kraftfahrzeugen je 1.000 Einwohnern extrem hoch ist.

Grafik der Baustellen im Saarland

Baustellen im Saarland

Weitere Links zu Verkehr und Mobilität im Saarland:


Beitrag zuletzt aktualisiert am 7. November 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*