Warum gibt es überhaupt Autobanken?

Als Erstes möchten die Autohersteller natürlich Ihre Fahrzeug verkaufen. Durch eigene Autobanken sind diese in der Lage dem Kunden besondere Rabatte zu bieten. Das ist unter anderem dadurch möglich da es sich meistens um Direktbanken handelt, die keine eigenen Filialen haben und dadurch weniger Kosten (weniger Mitarbeiter, Keine Büroflächen etc.) haben.

Der Hersteller hat natürlich einen Eigentumsvorbehalt, man muß den Fahrzeugbrief bei der Autobank hinterlegen bis der Kredit abgezahlt ist.

Durch die Finanzkrise erleben Autobanken einen neuen Aufschwung. Wie kommt es dazu? Durch die Krise hat die Deutsche Bundesbank den Leitzins Stück für Stück gesenkt. Die Konditionen für neues Geld sind an den Leitzins gebunden.

Da im Moment weniger Autos verkauft werden, brauchen die Autobanken dringen neues Geld, welches Sie über normale Kredite aber nur teuer von anderen Banken bekommen. Daher ist es für die Autohersteller umso attraktiver Ihren Sparern hohe Zinsen zu zahlen, auf diesem Weg, kommen sie immer noch günstiger an neues Geld als auf dem Kapitalmarkt.

Alle Autobanken sind durch die deutsche Einlagensicherung geschützt. Daher ist das Risiko für die Anleger abgesichert und fast gleich Null (abhängig von der Einlage des Anlegers) – was das Versprechen der Kanzlerin noch mal bestätigt.

Um gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben, haben sich die Mitglieder zum Arbeitskreis der Banken und Leasinggesellschaften der Automobilwirtschaft (AKA) zusammengeschlossen. Dort sind alle namhaften herstellerverbundenen Finanzdienstleistungsgesellschaften (auch umgangssprachlich Autobanken genannt) vertreten.

Die Redaktion von Kfz.net hat eine Auflistung der aktuellen Autobanken gemacht, damit Sie als Kunde eine Möglichkeit zum Vergleich haben:

Fiat Bank zur Autofinanzierung

Die Bank würde 1929 gegründet und verfügt über ca. 250 Mitarbeiter die sich um den Vertrieb und die Finanzierung der Fiat, Lancia, Alfa Romeo, Fiat Professional und Maserati kümmern. Die Leistungen umfassen Einkaufsfinanzierung neuer Fahrzeuge und gebrauchter Fahrzeuge aller Fabrikate sowie Vorführfahrzeuge und Mietwagen, Betriebsmittelkredite, [Weiter…]

Volkswagen Bank

VW Finanzierung, mit der VW Bank Die Volkswagen Bank wurde 1949 gegründet um jederman die Finanzierung seines Fahrzeugs zu ermöglichen. Seitdem hat die Volkswagen Bank Ihre leistungen ständig erweitert. Jetzt VW Finanzierung berechnen Zu den Leistungen der VW Bank gehören folgende Angebote: Festgelder Plus Konto [Weiter…]

Mercedes Benz Bank

Seit kurzem bietet die Mercedes-Benz Bank auch ein Tagesgeldkonto an welches einige im Markt eher seltene Leistungen bietet. Dort kann man sein Geld sicher anlegen und falls es doch mal für ein neues Auto gebraucht wird, dann kann man das Geld jeden Tag abheben. Das [Weiter…]

BMW Bank & Premium Financial Services

BMW Financial Services, eine Geschäftsbezeichnung der BMW Bank GmbH, hat sich als zuverlässiger Partner im Bereich Auto- und Motorradfinanzierung und Bardarlehen bewährt. Die Finanzierungsmodelle und Kredite von Premium Financial Services werden individuell auf den einzelnen Kunden zugeschnitten – schnell, flexibel und zu hervorragenden Konditionen. Ganz [Weiter…]

Audi bank

Die Audi Bank bietet rund um Leistungen für Finanzierung, Leasen, Versichern und Direct Banking. Ein Tagesgeldkonto rundet das Angebot ab. Wie sicher ist das geld bei der Audi Bank? Dafür gibt es zwei Schutzmechanismen: Die gesetzliche Einlagensicherung Der Gesetzgeber schreibt in Deutschland pro Kunde1 eine [Weiter…]