Seit der letzten Jahr ist der Preis der Versicherungssteuer gestiegen. Im Schnitt muss man mit 15 Euro mehr rechnen.

Nach Angaben des statistischen Bundesamtes sind die Preise rund ums Auto in den letzten 5 Jahren um 19% gestiegen. Davon entfallen auf Versicherungen 10% und der Autokauf wurde um 7% teurer.

Bei der Wahl der Versicherung sollte man sich Zeit lassen, denn wer zu schnell beim erstbesten Anbieter abschließt, kann ein kleines Vermögen verlieren. Gerade Cabriofahrer müssen in der Teilkaskoversicherung aufgrund des hohen Diebstahlrisikos tief in die Tasche greifen.

Unser Tipp:
Bei Neuzulassung oder Fahrzeugwechsel haben hat man die die Möglichkeit, zu einer günstigeren Versicherung zu wechseln. Einfach mal unverbindlich ausrechnen lassen:

Direct Line

Versicherungskosten für ein Auto

Die Höhe der Kosten der Kfz-Versicherung für Ihren PKW ist von zahlreichen Faktoren abhängig: In erster Linie kommt es natürlich auf Ihren PKW an. Fahren Sie ein Auto, dass bei den Versicherern mit hoher Schadenhäufigkeit und hohen Reparaturkosten eingestuft ist (wie z.B. Porsche), wird die [Weiter…]

Deutsche wechseln selten die Kfz-Versicherung

Deutsche scheuen Veränderungen und trauen sich nicht die Kfz-Versicherung zu wechseln. Das zeigt eine aktuelle Umfrage von Mafo im Auftrag für transparo mit über 1000 Teilnehmern. Von ihnen gab über ein Viertel an, noch nie die Kfz-Versicherung gewechselt zu haben. Mehr als 38 Prozent haben [Weiter…]

Autofahrer verschenken sieben Milliarden Euro bei der Kfz-Versicherung

Deutschlands Autofahrer können mehr als sieben Milliarden Euro sparen, wenn sie die Beiträge ihrer Kfz-Versicherung vergleichen und zum jeweils günstigsten Anbieter wechseln. Das geht aus einer Auswertung des Vergleichsportals Aspect Online hervor, für die Datenmaterial aus der Kfz-Versicherungsdatenbank CARINDA verwendet wurde. Dabei hat jeder dritte [Weiter…]

Verkehrsrechtsschutzversicherung

Mit einem Unfall oder einer Ordnungswidrigkeit kann man als Autofahrer leicht in einen Rechtsstreit kommen. Dagegen hilft eine Verkehrsrechtsschutzversicherung. Die Verkehrsrechtsschutzversicherung übernimmt die Anwalt und Verfahrenskosten und das auch im Ausland, wo man ohne Rechtsbeistand praktisch verloren ist. Für Familien ist es besser eine Familien-Police [Weiter…]

Insassenunfallversicherung

Unfälle, welche Personen (Fahrer oder Beifahrer) während des Gebrauchs des Fahrzeugs oder beim Ein- und Aussteigen bzw. beim Be- oder Entladen erleiden, können über eine Insassenunfallversicherung abgesichert werden. Die Zahlung einer Invaliditätsleistung, Todesfallleistung oder Krankenhaustagegeld werden ungeachtet des Verschuldens geleistet (im Gegensatz zur Kfz-Haftpflichtversicherung – [Weiter…]

Fahrlässigkeit im Straßenverkehr

Was gilt im Straßenverkehr als Großfahrlässig und wann weigert sich die Kfz-Versicherung zu zahlen? Wir haben mal die verschiedenen Fälle aus dem Autofahrer-Alltag zusammengetragen, damit Sie wissen, wie Sie Sich am besten verhalten. Nicht immer sind alle Fälle von der Kaskoversicherung abgedeckt. Je nach Fall [Weiter…]

Teilkasko-Versicherung

Zusätzlich zur Kfz-Haftpflichtversicherung können Sie eine Kaskoversicherung abschließen. Die Teilkasko-Versicherung ist sozusagen die „kleine Ausgabe“ der Vollkaskoversicherung. Sie bietet einen guten Grundschutz, zum Beispiel Steine in der Windschutzscheibe (Steinschlag), wenn ein Reh ins Auto läuft oder bei einem Kabelbrand. Folgende Schäden deckt die Teilkasko-Versicherung ab [Weiter…]

Allianz24 Autoversicherung

Update: Allianz24 heißt AllSecur Günstig, leistungsstark und sicher. Die Allianz24 Autoversicherung bietet viel Leistung zum kleinen Preis. Ein Golf 5 beispielsweise lässt sich schon für 243,71 Euro jährlich versichern. Bei anderen Anbietern kann die Versicherungsprämie bei gleichen – oder auch weniger – Leistungen bis zu [Weiter…]

1 2 3 4