Leihwagen zuverlässig mieten. Europcar Vorstellung

In deutschen Großstädten kann ein eigenes Auto manchmal mehr Plage als Nutzen bringen. Man verschleudert seine Zeit in der morgendlichen oder nachmittäglichen Rush-Hour oder ist am Abend stundenlang auf der Suche nach einem Parkplatz. Stattdessen wäre es viel einfacher die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen und nur im Bedarfsfall ein Auto anzumieten.

Anmietung leicht gemacht
Die Autovermietung www.europcar.de beispielsweise bietet ihren Kunden spezielle Privilege Kartenprogramme an. Der sogenannte Ready Service macht dabei eine schnellere Abholung des bestellten Wagens möglich. Es fallen weniger Formalitäten an, Führerschein und die Privilege-Karte genügen, um sich an einer der über 13.000 Stationen weltweit das garantiert reservierte Fahrzeug zu leihen. Im Ausland spart der Kunde dabei 30%, im Inland bis zu 10%, und das sogar bei rabattfähigen Wochenendangeboten. Europcar stellt dabei sicher, dass die Autos nicht älter sind als 6 Monate und garantiert eine weltweite Verfügbarkeit an allen Großflughäfen. Interessierte können sich direkt online anmelden und für das Programm eintragen lassen – einfach nur Namen und Geburtsdatum einfügen und los geht’s.

Nissan Leaf zu mieten bei Europcar
Nissan Leaf zu mieten bei Europcar

Mietwagen mit speziellen Anforderungen
Europcar bietet auch behindertengerechte Mobilitätslösungen an. An sechs Stationen im Bundesgebiet und in allen anderen Niederlassungen auf Nachfrage können Aktiv- oder Passivfahrer den behindertengerechten Service nutzen. Und auch sonst bieten sie für jede Gelegenheit das passende Zubehör. Bei Bedarf können beispielsweise Zusatzfahrer eingetragen, Kindersitze bereitgestellt und ein Navigationsgerät zur Verfügung gestellt und sogar eine Anhängerkupplung angebaut werden.

Rechnung via e-Invoicing
Privatkunden haben bei europcar die Möglichkeit, einfach und sicher ihre Rechnung elektronisch zu bekommen. Das erleichtert einerseits die Verwaltung und macht unnötigen Papierkrieg überflüssig. Zur Anmeldung für das Verfahren muss ein sogenanntes MRA – Master Rental Agreement – ausgefüllt und eine E-Mail Adresse angegeben werden.

Partnerprogramme und Bonussysteme
Europcar arbeitet beispielsweise mit Partnern wie der Deutschen Bahn, der Lufthansa oder Airberlin Mietwagen zusammen. In diesem Rahmen bieten sie Prämienmeilen und Bonuspunkte an, die dann zum Beispiel bei einem Flug über die Prämienangebote der Partner abgerechnet werden können. Dazu zählen die Programme Miles & More, Airberlin topbonus und bahn.bonus. Für den Fall, dass der Kunde einmal vergessen haben sollte, seine Bonuspunkte eintragen zu lassen, bietet Europcar eine spezielle Suchanfrage, um diese aufzufinden und ins System zurückzuführen.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 22. Januar 2014

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*