5 Wintertipps die du als Autofahrer kennen musst

Mit etwas Verspätung lässt Frau Holle ihre weißen Flocken bis ins Flachland herabfallen. Der Wetterdienst warnt vor Glatteis durch gefrierenden Regen. Während Kinder vielerorts über die weiße Pracht jubeln, haben Autofahrer nichts zu lachen. Im Gegenteil.

Im Winter wird es für Autofahrer jetzt wieder besonders gefährlich. Denn bei schneeglatten Fahrbahnen steigt die Unfallgefahr drastisch an. Damit Sie mit dem Auto auch bei Schnee und Eis sicher am Ziel ankommen, hier die fünf wichtigsten Tipps:

Fünf Tipps zum sicheren Fahren bei winterlichen Wetterverhältnissen

  1. Wer noch mit Sommerreifen fährt, sollte spätestens jetzt auf Winterreifen umsatteln. Bei Glatteis oder Schnee auf der Fahrbahn sind Winter- oder Ganzjahresreifen Pflicht. Sonst drohen 40 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.
  2. Ein frostsicheres Reinigungsmittel in der Scheibenwaschanlage ist unverzichtbar. Es verhindert die Vereisung der Düsen und das Anfrieren des Wischwassers auf der Scheibe. Das Kühlwasser benötigt ebenfalls einen entsprechenden Frostschutz, der auch bei Temperaturen von bis zu minus 30 Grad Celsius das Auto fahrtüchtig hält.
  3. Bei Schneefall sollte man sofort den Fuß vom Gaspedal nehmen und den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug vergrößern. Der Bremsweg verlängert sich auf verschneiter Fahrbahn erheblich.
  4. Bei starken Sichtbehinderungen durch Schneefall können zusätzlich die Nebelscheinwerfer aktiviert werden. Die grellrote Nebelschlussleuchte ist jedoch nur bei Sichtverhältnissen unter 50 Metern zulässig.
  5. Alle Scheiben müssen von Eis und Schnee befreit werden. Ein kleines Guckloch in der Frontscheibe reicht nicht. Sonst ist mit 10 Euro Bußgeld zu rechnen. Für optimale Durchsicht sorgen einwandfrei funktionierende Scheibenwischer. Sollten diese Risse haben oder Schlieren ziehen, ist ein Austausch angebracht.

Inhalt für ein Auto Winter-Notfall-Paket

Hierzu gehören Eiskratzer, Schneebesen und Türschloss-Enteiser.


Sinnvoll kann auch ein Spray sein, das die Scheiben in wenigen Sekunden vom Eis befreit sowie ein Anti-Beschlag-Mittel für die Anwendung im Fahrzeuginneren. Quelle ATU


Beitrag zuletzt aktualisiert am 25. April 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*