Miss Tuning 2018 – Vanessa Schmitt

Die Entscheidung bei der fünfzehnten Wahl für die Miss Tuning 2018 ist gefallen – Vanessa Schmitt aus Bruchsal holt sich den Titel auf der Tuning World Bodensee in Friedrichshafen – Die Tuning Szene hat ein neues Gesicht.

Der Wettbewerb um den Titel Miss Tuning 2017 ist entschieden. Vanessa Schmitt aus Bruchsal holt sich im Finale am 1. Mai die Krone. Die 21-jährige Gewinnerin konnte sich nach vier aufregenden Messetagen gegen ihre elf Konkurrentinnen durchsetzen und ist jetzt auch auf Facebook vertreten. Ihr steht ein spannendes Jetset-Jahr mit vielen VIP-Events bevor. Das Highlight: Die Produktion des Miss Tuning Kalenders 2018. Die Bruchsalerin darf während ihrer Amtszeit Gas geben, denn sie kann einen getunten Nissan Mirca ein Jahr lang ihr Eigen nennen. Die Auszubildende Erzieherin verbringt ihre Freizeit gerne mit Sport und Motocross.

Die Gewinnerinnen

  • Viktoria Fischer aus Schwabmünchen (23)
  • Vanessa Schmitt aus Bruchsal (21)
  • Drittplatzierte Kerstin Sturm aus Leiblfing (26)
Die Miss Tuning 2017 Finalistinnen
Die Miss Tuning 2017 Finalistinnen bei der Abschlussfeier!

„Mit dem Sieg hätte ich nicht gerechnet, ich hatte eine andere Favoritin. Als die Siegernummer verkündet wurde, konnte ich es kaum glauben. Ich zittere noch am ganzen Körper“ Vanessa Schmitt, Miss Tuning 2017

Vanessa Schmitt gewinnt die Miss Tuning Wahl 2017
Vanessa Schmitt gewinnt die Miss Tuning Wahl 2017 und wird im neuen Kalender 2018 zu sehen sein.

Julia Oemler (Miss Tuning 2016) hat Vanessa die Krone aufgesetzt.

Miss Tuning Vanessa Schmitt mit Ihrem Nissan Micra
Die Gewinnerin der Miss Tuning Wahl (Vanessa Schmitt) freut sich über den von G.Stört Industries getunten Nissan Micra. Diesen darf sie ein Jahr lang selber fahren.

Beitrag zuletzt aktualisiert am 10. Mai 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*