Larte eröffnet Deutschlandzentrale

Larte Design hat in Menden, Nordrhein-Westfalen, eine Deutschlandzentrale eröffnet. Der international ausgerichtete Fahrzeugveredler setzt ohnehin auf Produkte Made in Germany sowie aus dem benachbarten EU-Ausland und will mit der neu gegründeten Larte Germany GmbH seine Vetriebsstruktur weiter ausbauen. Aktuell veredelt das Unternehmen für den Weltmarkt – insbesondere auch die USA – vor allem SUV von Infiniti, Range Rover und Mercedes-Benz. Eine Ausweitung auf weitere Marken und Fahrzeugklassen ist geplant.
Die mittleren Buchstaben des Unternehmensnamens stehen für den englischen Begriff „art” (Kunst, Können). Gleichzeitig setzt sich Larte aus den Initialien des Firmengründers zusammen. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Range Rover Evoque mit Larte-Teilen.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Larte Design

Range Rover Evoque mit Larte-Teilen.

Range Rover Evoque mit Larte-Teilen.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Larte Design

Range Rover Evoque mit Larte-Teilen.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 5. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*