VW Polo R WRC Street: B&B packt 50 Prozent drauf

Er ist von Hause aus schon kein Schwächling, der Volkswagen Polo R WRC Street 2.0 TSI mit 162 kW / 220 PS und 350 Newtonmetern Drehmoment. B&B aus Siegen legt noch über 50 Prozent drauf und bietet in seinem vierstufigen Motorenprogramm bis zu 266 kW / 362 PS und 510 Nm. Die Beschleunigung auf 100 km/h reduziert sich von um über eine Sekunde auf 5,2 Sekunden. Noch eindrucksvoller sieht es bis 200 km/h aus. Die erreicht der B&B-Polo in 17,1 Sekunden. Die Serienversion benötigt dafür sieben Sekunden mehr. Die Höchstgeschwindigkeit des Kleinwagens steigt von 243 km/h auf maximal 270 km/h.
Die vier Stufen reichen von 280 PS und 420 Nm für 1198 Euro, 310 PS und 450 Nm für 1498 Euro über 326 PS und 475 Nm für 2995 Euro bis hin zu besagten 362 PS für 7950 Euro. B&B empfiehlt in allen Fällen die hauseigene Spezialölkühlanlage, die im Topmodell Serie ist und für die anderen drei Leistungsstufen knapp 1000 Euro zusätzlich kostet.

Für eine den gestiegenen Fahrleistungen entsprechende Verzögerung sorgt eine spezielle Vier- oder Sechs-Kolben Hochleistungsbremsanlage. Ebenfalls in Siegen im Angebot sind ein Sportfedernsatz sowie ein einstellbares Gewindefahrwerk und Stabilisatoren. Um die Optik noch weiter zu schärfen ist außerdem ein Aerodynamikpaket in Vorbereitung. Auf Wunsch wird auch eine vollgasfest Autogasanlage in den Polo R WRC Street 2.0 TSI eingebaut. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Volkswagen Polo R WRC Street 2.0 TSI von B&B.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/B&B

Volkswagen Polo R WRC Street 2.0 TSI von B&B.

Volkswagen Polo R WRC Street 2.0 TSI von B&B.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/B&B

Volkswagen Polo R WRC Street 2.0 TSI von B&B.

Volkswagen Polo R WRC Street 2.0 TSI von B&B.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/B&B

Volkswagen Polo R WRC Street 2.0 TSI von B&B.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 5. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*