Zweiter „Theo Award“ für die Essen Motor Show

Die Essen Motor Show hat zum zweiten Mal in Folge den „Theo Award“ erhalten und wurde damit als bestes Tuning-Event geehrt. Mit dem Award zeichnet der MAV-Verlag seit 2010 die Topmarken und -Events der Tuning-Branche aus. Juroren sind die Leser der Zeitschriften VW Speed und Tuning. Sie wählten die Essen Motorshow in der Kategorie Events bereits 2012 auf Platz 1.
Der Namenspate des Preises, Theo Decker, gilt als der erste Tuner Deutschlands. Von 1958 an „frisierte“ der Essener VW-Käfer in seiner Borbecker Werkstatt „TDE-Tuning“ und fertigte die dafür nötigen Teile bis 1980 selbst. Bei der Essen Motor Show war Theo Decker, der TDE 2008 in Schönebeck wieder aufleben ließ, Aussteller der ersten Stunde.

Die Essen Motor Show ist die besucherstärkste jährliche Automobilmesse Deutschland und Europäische Leitmesse der Tuningbranche. Zur 46. Essen Motor Show vom 30. November bis 8. Dezember 2013 werden wieder mehr als 340 000 Besucher in der Messe Essen erwartet. (ampnet/nic)

Bilder zum Artikel

Das Team von der Essen Motor Show: Marcel Gockeln, Carolyn Tepel, Dr. Martin Uhlendorf.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/Messe Essen

Das Team von der Essen Motor Show: Marcel Gockeln, Carolyn Tepel, Dr. Martin Uhlendorf.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 5. April 2015

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*