Audi Museum mobile

Das Audi Museum mobile zeigt Geschichte die bewegt. Die eindrucksvolle Historie der Marke Audi wird im Automuseum ebenso plastisch erlebbar wie die Geschichte der individuellen Mobilität. Gezeigt werden historische Exponate in Multimedia Präsentationen und zeitgemäße Präsentationsformen. Ein informatives und unterhaltsames Erlebnis für die ganze Familie.

Foto vom Audi MUseum Ingolstadt

Die Dauerausstellung ist das Herz des museum mobile. Von der Eingangsebene 0 bringt Sie der Aufzug als „Zeitmaschine“ zurück in das Jahr 1899 auf Ebene 3, wo der Rundgang beginnt. Die zwei Ebenen der Dauerausstellung, 1899 bis 1945 und 1946 bis 2000, sind jeweils in sieben Abschnitte unterteilt. Jeder Bereich gibt einen Überblick über die einzelne Epoche. Texte und Bilder thematisieren das Verhältnis von Automobil, Technik und Gesellschaft.

Für Kinder gibt es eine Kinderfahrschule. Der Fuhrpark besteht aus Kettcars, Bobby-Cars und Laufrädern. Das Design der Autos erinnert an legendäre Audi-Rennwagen, wie beispielsweise den Audi Sport quattro S1 Pikes Peak oder den R18 Le Mans. Für Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren gilt es, einen Parcours zu durchfahren und dabei verschiedene Aufgaben zu lösen. Am Ende winkt als Lohn der „Kinder-Führerschein“.

Audi Museum

Anfahrt: Auto-Union-Straße 1, 85045 Ingolstadt

Eintrittspreise

Eintrittspreise ohne Führung
Erwachsene: 2 Euro
Rentner, Studenten, Behinderte, Jugendliche bis 18 Jahre: 1 Euro
Kinder bis 6 Jahre in Begleitung Erwachsener: frei
Dauerkarte Museum (Gültigkeit 1 Jahr): 10 Euro
Gruppen von 10 bis 20 Personen: 20 Euro

Eintritt mit Führung
Erwachsene: 4 Euro
Rentner, Studenten, Behinderte, Jugendliche bis 18 Jahre: 2 Euro
Kinder bis 6 Jahren in Begleitung Erwachsener: frei
angemeldete Gruppen (max. 20 Personen): 60 Euro
angemeldete Schulklassen (max. 20 Personen): 30 Euro
Erlebnisführungen für Gruppen (max. 20 Personen): 120 Euro

Mehr Informationen am Telefon unter 0800/2834444 oder auf der Webseite

Zur Geschichte & den Attraktionen

Am 15. Dezember 2000 eröffnete die Audi AG ihre Erlebniswelt am größten Standort des Unternehmens. Ob Neuwagenabholung oder Werkführung, Tradition, Kultur oder Gastronomie: Das Audi Forum Ingolstadt lässt die die ganze Marke mit den Vier Ringen zu erleben.

Am Stammsitz in Ingolstadt bietet die Audi AG ihren Gästen ein umfangreiches Markenerlebnis. „Das Audi Forum Ingolstadt steht allen interessierten Besuchern offen“, sagt Stephan Öri, Leiter Audi Forum Ingolstadt. „Mit rund 400.000 Gästen im Jahr sind wir ein beliebter Anziehungspunkt und ein touristisches Highlight für Menschen aus der Region und der ganzen Welt.“

Pro Jahr entscheiden sich über 65.000 Kunden, ihren neuen Audi im Kundencenter am Audi Forum Ingolstadt in Empfang zu nehmen. Damit fährt in diesem Jahr etwa jedes vierte Automobil, das Audi in Deutschland verkauft, die ersten Meter mit seinem neuen Besitzer über die zentrale Piazza am Audi Forum Ingolstadt.

Ausgezeichnet mit dem Location Award als bester deutscher Veranstaltungsort in der Kategorie Kulturlocations und Special Themenlocations.

Das Audi Programmkino präsentiert täglich seine mehrfach prämierte Filmauswahl. Mit einem 3D-Film im Audi Programmkino erleben Teilnehmer der Werkführungen die  Produktion eines Audi A3 zum Greifen nah. Zusätzlich zur Werksbesichtigung zeigt der Film die wichtigsten Produktionsschritte in faszinierenden Bildern.

Auch dank abwechslungsreicher Veranstaltungen ist das Audi Forum Ingolstadt ein beliebter Treffpunkt. Zusammen mit dem Birdland Jazz Club Neuburg als Veranstalter präsentiert Audi seit 2001 die erfolgreiche Konzertreihe ‚Jazz im Audi Forum Ingolstadt‘ mit Musikern aus der ganzen Welt. Im ‚Audi.torium‘ kommen mehrmals im Jahr Prominente und Menschen mit ungewöhnlichen Lebensläufen oder Berufen mit dem Publikum ins Gespräch. Der Audi Kunstraum bietet Einblicke in die Werke verschiedener Künstler.

Kinder und Jugendliche kommen auf dem Erlebnisweg, Audi young and fun auf ihre Kosten. Dort können sie mit multimedialen Wissensspielen die Audi-Themenwelten erfahren und an Fahrsimulatoren ihr Talent am Steuer testen. Im Audi Shop und im Museumsladen gibt es für interessierte Besucher hochwertige Audi-Artikel. Den Konferenzbereich mit Tagungsräumen unterschiedlicher Kapazität schätzen Unternehmen aus ganz Deutschland.

Die Erlebnisgastronomie umfasst das Live-Cooking-Marktrestaurant, das fine dining Restaurant ‚Avus‘ und die ‚Bar & Lounge‘. Die Restaurants sind mehrfache Preisträger des ‚Gastronomiepreis Oberbayern‘, der Restaurants für Qualität, Service und Ambiente auszeichnet.


Beitrag zuletzt aktualisiert am 15. August 2019

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.