Boxenluder Katie Price

Das Boxenluder Katie Price ist in Brighton aufgewachsen. Geboren am 22 Mai, 1978 als Katrina Alexandra Infield und besser bekannt unter dem Spitznamen Jordan. Als sie vier Jahre alt war, verließ ihr Vater das Haus. Nach eine Weile heiratet ihre Mutter (Amy) den Engländer „Paul Price“ und Jordan änderte ihren Namen in Katie Price.

In ihrer Kindheit gilt sie als exzellente schwimmerin, Gymnastin und Reiterin. Sie fängt mit Modell-Aufträgen auf Seite 3 der britischen Zeitschrift Sun an. Mit ihren Brustvergrösserungen & Klatsch und Tratsch aus ihrem Privatleben, erregt das Fotomodell  immer mehr Aufsehen.

Ihren Job bezeichnet sie als Oben ohne Modell, Boxenluder und Medien Star.

Jordan hatte einen Beziehung mit dem Sänger Dane Bowers von der Boy group Another Level. Sie beendete jedoch die Beziehung mit ihm und ließ das Kind abtreiben.

Am 7. Juni 2001 kandidierte Katie Price während der British General Election als Kandidatin für Manchester mit dem Wahlspruch „For a Bigger and Betta Future“ was soviel heißt wie „Für eine größere und bessere Zukunft“. Als teil ihres Wahlkampfes versprach sie kostenlose Brustimplantate, mehr FKK Strände und die Abschaffung von Strafzetteln. Am Ende gewann Katie Price 713 oder 1,8 % der Stimmen.

Am 27. May 2002 wurde ihr Sohn Harvey geboren, den sie nach ihrem Großvater benannte. Harvey’s Vater war der Manchester United footballer Dwight Yorke, die Beziehung brach zusammen bevor das Kind geboren wurde. Katie Price hatte angekündigt die Geburt Live übers Internet zu übertragen, änderte ihre Meinung jedoch und ließ das Projekt fallen.

Harvey wurde im Royal Sussex County Hospital in Brighton geboren. Die Geburt wurde eingeleitet als das Kind zwei Wochen überfällig war. Er kam Blind zur Welt (Septo-optische Dysplasie). Die Medien spekulierten, dass der Alkoholkonsum von Katie Price während der Schwangerschaft eine Rolle gespielt hat. Die Ärzte jedoch wiesen auf einen genetischen Defekt hin. Sein Zustand wird für unheilbar gehalten.

Im selben Jahr wurde Jordan wegen einer seltenen Krebskrankheit behandelt. Sie hatte einen bösartigen Leiomyosarcoma Tumor an ihrem Finger. Dieser greift die Muskulatur an und kann den ganzen körper befallen. Er wurde ihr im nahegelegene Nuffield Hospital entfernt.

Jordan begann ihre TV-Karriere 2004 mit einem Auftritt in der britischen Ausgabe von ‚Ich bin ein Star- Holt mich hier Raus!‘. Danach wollte sie am „Eurovision Song Contest“ teilnehmen.

Promiluder Katie Price will Peter Andre heiraten. Eine Freundin der 25-Jährigen sagte in einem Interview mit dem britischen Magazin ‚Star‘, dass Kati Price den Peter sofort heiraten würde. Die Ehe hielt von 2005 bis 2009.

Kennengelernt haben sich die beiden bei der britischen Ausgabe von ‚Ich bin ein Star- Holt mich hier Raus!‘. Für den 31-Jährigen verließ Katie Price sogar ihren bisherigen Freund.

Ihre Tochter mit dem Namen „princess“ kaufte Katie Price schon mal auf vorrat einen VW Beetle in Pink. Kleiner Haken: die Tochter war erst 18 Monate alt.

Das Boxenluder Katie Price („JORDAN“) zeigt sich in ihrem Buch von ihrer schönsten Seite.

Die Öffentlichkeit lässt sie immer noch Ihrem Leben teilnehmen unter anderem auf Instagram, Facebook, Youtube und Ihrer Webseite


Beitrag zuletzt aktualisiert am 19. April 2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*