Kfz-Zulassungsstelle Kempten (Allgäu)

Infos zur Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle Kempten in Sachsen. Anfahrt und Öffnungszeiten. Weitere Tipps und welche Papiere mitzubringen sind findest du am Ende der Seite.

Stadt Kempten Kfz-Zulassungsbehörde
Bahnhofstr.80
87435 Kempten (Allgäu)

Telefon: +49 (0)831 25 25 18 00
Telefax: +49 (0)831 25 25 18 30
E-Mail: buergerservice-zulassung@kempten.de
Webseite: www.kempten.de


Öffnungszeiten der Kfz-Zulassungsstelle Kempten

Montag 07:30 – 17:00 Uhr
Dienstag 07:30 – 13:00 Uhr
Mittwoch 07:30 – 16:00 Uhr
Donnerstag 07:30 – 16:00 Uhr
Freitag 07:30 – 12:30 Uhr
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen

Anfahrt zur Kfz-Zulassungsstelle Kempten

Bahnhof Strasse 80, 87435 Kempten

Öffentliche Verkehrsmittel (ÖPNV Bayern-Fahrplan)

Tipps wenn es schnell gehen soll:

Voraussetzungen zur Kfz-Zulassung:

  • Dein Hauptwohnsitz ist in Kempten oder im Landkreis Bayern und du bist dort gemeldet.
  • Du hast bereits deutsche Fahrzeugpapiere für das Fahrzeug.
  • Die Zulassung kostet ungefähr 27 Euro.
  • Die Kfz-Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde nimmt auch EC-Karten als Zahlungsmittel an.

Welche Unterlagen muss ich zur Kfz-Zulassung mitbringen?

  • Siebenstellige Versicherungsnummer (eVB Nummer)
  • Personalausweis
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (ZB II) alt = Fahrzeugbrief
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (ZB I) alt = Fahrzeugschein
  • Kennzeichenschilder (wenn das Fahrzeug noch zugelassen ist)
  • Beleg für die letzte Hauptuntersuchung (HU)

Siehe auch die genaue Beschreibung der Papiere die man zur Kfz-Zulassung benötigt.

Du willst dein altes Auto kostenlos entsorgen?
Über 120 Autoverwertungen, in ganz Deutschland, kümmern sich um dein altes Fahrzeug. Dabei bekommst du bei der Kfz-Entsorgung für dein Altauto einen Verwertungsnachweis. Schau nach wo du dein altes Auto entsorgen kannst.

###

Dienste der Kfz-Zulassung Kempten

  • Neuzulassung fabrikneues Fahrzeug
  • Umschreibung innerhalb des Zulassungsbezirks
  • Umschreibung bisher OA bzw. KE und auswärtige Zulassungsbezirke
  • Erstzulassung eines Gebrauchtfahrzeuges a. d. Ausland oder länger als 7 Jahre außer Betrieb
  • Fahrzeug-Abmeldung „iKfz“
  • Wiederzulassung nach Außerbetriebsetzung
  • Änderung der Halterdaten (Name/Adresse)
  • Änderung der technischen Daten
  • Verlust von Fahrzeugpapieren
  • Nachstempelung einer Siegel- bzw. HU-Plakette
  • Zuteilung eines Saisonkennzeichens
  • Zuteilung eines Kurzzeitkennzeichens
  • Zuteilung eines Ausfuhrkennzeichens
  • Zuteilung eines H-Oldtimerkennzeichens
  • Zuteilung von roten Händlerkennzeichen

Beitrag zuletzt aktualisiert am 17. November 2015