Kfz-Zulassungsstellen in Mecklenburg-Vorpommern

Auf öffentlichen Straßen muss ein Kraftfahrzeug eine gültige Zulassung haben. Ohne Zulassung gibt es keine Verkehrssicherheit, keine Möglichkeit die Kraftfahrzeugsteuer einzuziehen und keine Ermittlung des Halters.

Mit der Kfz-Zulassung bekommst du unter anderem die Kennzeichen für Dein Fahrzeug und kannst es, nach dem Anbringen der Nummernschilder, anschließend im Straßenverkehr bewegen. Außerdem beginnt die Steuer- und Versicherungspflicht für das Fahrzeug und Du als Halter mußt Kfz-Steuer und Versicherung bezahlen.

Die Statistik bildet die Anzahl der Neuzulassungen von Personenkraftwagen in Mecklenburg-Vorpommern in den Jahren 2005 bis 2015 ab. Im Jahr 2012 wurden in Mecklenburg-Vorpommern etwa 38.000 fabrikneue Personenkraftwagen zugelassen bzw. angemeldet.

Mecklenburg-Vorpommern ist ein deutsches Bundesland im Nordwesten Deutschlands und grenzt an der Nordsee. Die Einwohnerzahl beträgt ungefähr 1,6 Millionen Einwohner. In 2015 wurden in Mecklenburg-Vorpommern etwa 37.000 neue Fahrzeuge zugelassen.

Kfz-Zulassungsstellen in Mecklenburg-Vorpommern finden sie in der aktuellen Liste:

Deutschlandkarte Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern (MV)


Beitrag zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2017