Kfz-Zulassungsstellen in Niedersachsen

Auf öffentlichen Straßen muss ein Kraftfahrzeug eine gültige Zulassung haben. Ohne Zulassung gibt es keine Verkehrssicherheit, keine Möglichkeit die Kraftfahrzeugsteuer einzuziehen und keine Ermittlung des Halters.

Mit der Kfz-Zulassung bekommst du unter anderem die Kennzeichen für Dein Fahrzeug und kannst es, nach dem Anbringen der Nummernschilder, anschließend im Straßenverkehr bewegen. Außerdem beginnt die Steuer- und Versicherungspflicht für das Fahrzeug und Du als Halter mußt Kfz-Steuer und Versicherung bezahlen.

Das Bundesland hat ungefähr 7,8 Millionen Einwohner auf die ungefähr 4,4 Mio. Fahrzeuge zugelassen sind. Im Jahr 2015 wurden in Niedersachsen ungefähr 361.000 fabrikneue Personenkraftwagen zugelassen bzw. angemeldet.

Das sind eine Menge Autos. Desto besser man vorbereitet ist, und alle seine Papiere zusammen hat, desto schneller geht es.

Die Kfz-Zulassungsstellen in Niedersachsen findest du in der aktuellen Liste:

Deutschland Karte Bundesland Niedersachsen
Deutschland, Niedersachsen

Beitrag zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2017