Kfz-Zulassungsstellen in NRW

Auf öffentlichen Straßen muss ein Kraftfahrzeug eine gültige Zulassung haben. Ohne Zulassung gibt es keine Verkehrssicherheit, keine Möglichkeit die Kraftfahrzeugsteuer einzuziehen und keine Ermittlung des Halters.

Mit der Kfz-Zulassung bekommst du unter anderem die Kennzeichen für Dein Fahrzeug und kannst es, nach dem Anbringen der Nummernschilder, anschließend im Straßenverkehr bewegen. Außerdem beginnt die Steuer- und Versicherungspflicht für das Fahrzeug und Du als Halter mußt Kfz-Steuer und Versicherung bezahlen.

Nordrhein-Westfalen ist einer der wichtigsten Standorte der Automobilwirtschaft in Deutschland. Unternehmen aus NRW bringen mehr als 700.000 Pkw und Nutzfahrzeuge pro Jahr auf den Automarkt. Zusätzlich kommen viele KMUs die Anhänger, Aufbauten, Container sowie Kraftfahrzeugteile und Zubehör für Verbraucher und die Industrie produzieren.

Es gibt rund 800 Zulieferbetriebe die für die Automobilbranche in Nordrhein-Westfalen produzieren und vielfältige KFZ-Komponenten fertigen. Davon sind ca. 30% für den Export bestimmt. Die Hauptstadt ist Düsseldorf.

Liste der Kfz-Zulassungsstellen in Nordrhein-Westfalen

Deutschlandkarte Bundesland Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen (NRW)

Beitrag zuletzt aktualisiert am 9. Oktober 2017